Clinique Bottom Lash Mascara Neue Wimperntuschen für schöne Augenblicke

Clinique Bottom Lash Mascara
© CoverMedia
Gönnen Sie Ihren Augen einen ausgefallenen Look.

Kosmetikfirmen müssen sich immer wieder Mühe geben, das Rad neu zu erfinden und uns zu begeistern.

Dabei hört man oft von einem neuen Lippenstift, nur um dan festzustellen, dass ein bewährtes Produkt lediglich in eine neue Verpackung gesteckt wurde. Oder man verspricht uns ein innovatives Haaröl, das eigentlich nur eine Silikoncreme aus dem letzten Jahrzehnt mit einem neuen, natürlichen Wirkstoff ist. Doch einige Beauty-Produkte haben tatsächlich etwas Neues zu bieten. So gibt es in diesem Jahr einige neue, raffinierte Mascaras. Da werden Sie Augen machen:

'Estée Lauder Sumptuous Two Tone Eye-Opening Mascara':

Kreativdirektor und Make-up-Experte Tom Pecheux hat eine Wimperntusche geschaffen, die auf seinem Geheimrezept für einen schönen Look mit größer wirkenden Augen basiert - oben schwarz, unten braun. Jahrelang benutzte er diesen Trick für Werbefotos und auf dem Laufsteg benutzt. Die oberen Wimpern werden mit schwarzer Tusche extrem betont, während die dezenter getuschten unteren Wimpern die Augen zum Strahlen bringen.

'Clinique Bottom Lash Mascara':

Diese Wimperntusche bringt ein Bürstchen mit, das eigens für das Tuschen der unteren Wimpern entwickelt wurde - es ist die kleinste, die auf dem Markt ist. Die Bürste im Puppen-Format funktioniert hervorragend und erwischt wirklich noch das letzte Härchen, um Länge, Farbe und Volumen zu verleihen, so dass die untere Wimpernreihe deutlich voller wirkt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken