Claudia Effenberg + Paul Janke Zoff bei Facebook

Paul Janke, Claudia Effenberg
Paul Janke, Claudia Effenberg
© facebook.com/pages/Claudia-Effenberg / facebook.com/BacardiPaul
Diese beiden geraten wegen eines Fotos bei Facebook ziemlich scharf aneinander. Wer da wohl gewinnt - Männlein oder Weiblein?

Mit einem klaren Schuss gegen alle Auto fahrenden Männer auf der Welt, erhitzte Claudia Effenberg, 49, jetzt das zarte Gemüt von Ex-Bachelor Paul Janke, 33. Sie postete nämlich aus einem Parkhaus heraus ein Foto von einem Wagen, der auf einem klar erkennbaren Frauenparkplatz steht. Zugegeben, eine Einpark-Hilfe hätte nicht geschadet. So steht der Wagen diagonal auf der vorgegebenen Fläche und versperrt die angrenzenden Plätze.

Sie: Männer sind unnachsichtlich - Er: Frauen sind doch so emanzipiert

Aus unerklärlichen Gründen ist sich die Blondine allerdings ganz sicher, dass es sich nur um einen Mann handeln kann, der sein Gefährt so unnachsichtig abstellt. "Unglaublich! So überaus nachsichtig parkt ja wohl nur ein Mann sein Auto. Jetzt darf ich ganz alleine in diesem dunklen, verlassenen Parkhaus kilometerweit laufen. Danke, ihr Männer."

Prompt kommentierte Paul das Foto und teilte es sogar auf seiner Facebook-Seite: "Liebe Claudia Effenberg, warum soll das ein Mann gewesen sein? Steht doch offensichtlich auf einem Frauenparkplatz! Außerdem wollt ihr doch emanzipiert sein. Da braucht man doch eh keine Frauenparkplätze."

Männer können besser Auto fahren - und Einparken sowieso

Da sich Frau Effenberg allerdings wenig sagen lässt - vor allem nicht von einem Mann - flatterte schon die nächste Ansage von ihr ein. Sichtlich entnervt kommentiert sie Pauls Aussage: "Lieber Paul Janke. Ich bin mir ziemlich sicher, dass im Straßenverkehr nicht alle Klischees zutreffen, aber Rücksichtslosigkeit ist klar eine Männerdomäne. Außerdem hat Emanzipation auch ihre Grenzen, du Macho."

Pauls Antwort fällt bei dieser Aussage allerdings auch nicht sanft aus: "Aber Claudia, ich jetzt? Macho? Du schießt mit Kanonen auf Spatzen. Sehr reif. Dass Frauen immer gleich so emotional werden müssen. Aber du willst es ja so: Ich glaube schon, dass Männer besser Auto fahren. Und auch einparken."

Hat er den Bogen überspannt? Claudia ist schockiert und erinnert ihn nur zu gerne an sein Fahrtalent. "Wenn ich mich recht erinnere, bist du beim Bachelor sogar vom Quad gefallen."

Sinnfreier Zoff unterhält die Mitleser

Ohne wirkliche Einigung, was nun den Kampf der Geschlechter anbelangt, verläuft sich das Gespräch in Kommentaren und Aussagen von Mitlesenden.

Weshalb sich Claudia so in die Tatsache verbeißt, dass gerade ein Mann einen klar ausgezeichneten Frauenparkplatz belegen sollte, bleibt natürlich Spekulation. Doch für alle Follower waren diese Zickereien bestes Entertainment - dank Claudia und Paul!

jtw Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken