Claudelle Deckert: In High Heels an den Herd

Serien-Schönheit Claudelle Deckert freut sich schon darauf, an Weihnachten mit ihrer Familie zu kochen und macht sich dafür richtig schick.

Claudelle Deckert (36) stylt sich auf, wenn sie in der Küche steht.

"Wenn ich koche, stehe ich nicht schlampig vorm Herd, sondern mache mich schön zurecht und zelebriere das Ganze. Auch gerne in High Heels, solange die Füße nicht qualmen", lachte die hübsche Serien-Schauspielerin ('Unter uns') im Interview mit dem Peoplemagazin 'in'.

Heidi Klum

"'Hans & Franz' sind nicht auf meinem Mist gewachsen"

Heidi Klum
Heidi Klum hat eine besondere Beziehung zu "Hans & Franz".
©Gala

So wird das auch dieses Jahr zu Weihnachten passieren, wenn Deckert mit ihrem Bruder für die Familie kocht. Sie schwärmte: "Weihnachten koche ich mit meinem Bruder. Mama und Papa dürfen sich ausruhen. Das ist ein echtes Highlight, und wir stellen immer ein richtiges Menü zusammen. Was es dieses Jahr gibt, wissen wir aber noch nicht - vielleicht was Fleischloses oder Fisch."

Hoffentlich verletzt sich die Düsseldorferin, die in ihrer Rolle als Rechtsanwältin Eva Wagner in 'Unter uns' nie selbst zu Kochlöffel & Co. greifen würde, nicht beim Schnippeln und Schneiden - denn laut eigener Aussage ist es nicht ganz ungefährlich, wenn sie zu scharfen Messern greift: "Kochen ist für mich total mit Leidenschaft verbunden. Okay, ich bin keine Sterneköchin, strenge mich aber schon an. Trotzdem gibt es natürlich ab und zu riesige Missgeschicke. Hier und da habe ich mir schon mal die Fingerkuppe angeschnitten. Oder einen Fingernagel ab", gestand Claudelle Deckert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche