Claire Danes: Triumph bei den Emmys

Schauspielerin Claire Danes räumte bei den 64. Emmy Awards ab.

Claire Danes (33) freute sich gestern Abend über einen Emmy als beste Schauspielerin.

Die Darstellerin ('It's All About Love') gewann den bedeutendsten Fernsehpreis der USA für ihre Rolle in der Serie 'Homeland'.

Sarah Lombardi

Emotionales Livekonzert vor ihren Influencer-Freunden rührt zu Tränen

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi hat mit ihrem Sohn Alessio und einigen anderen Influencern eine gute Zeit im Schnee. In Südtirol genießt die Gruppe die winterliche Kulisse und die Sängerin sorgt mit einer Gesangseinlage für eine gemütliche Stimmung.
©Gala

In ihrer Dankesrede bedankte sich Danes vor allem bei ihrem Ehemann Hugh Dancy (37, 'Spuren eines Lebens') für dessen Unterstützung. "Mein Ehemann, meine große Liebe, mein Leben und der Vater meines Kindes: Dies hier bedeutet nichts ohne dich", schwärmte die schwangere Darstellerin mit der Trophäe in der Hand. "Ich liebe euch so sehr und ich bin so dankbar. Vielen Dank."

Auch die erfolgreiche Comedy-Serie 'Modern Family' zählte zu den Gewinnern des Abends. In drei Kategorien, 'Beste Comedy-Serie', 'Bester Nebendarsteller' und 'Beste Regie einer Comedy-Serie', räumte das TV-Format ab.

Dass der Film- und Fernsehautor Louis C.K. (45) einen Preis für seine Serie 'Louie' bekommt, hatten wohl die wenigsten erwartet. Das auch als Stand-up-Comedian und Regisseur tätige Multitalent schlug Amy Poehler (41, 'Parks and Recreation') sowie Lena Dunham (26, 'Girls') in der Kategorie 'Bestes Drehbuch für eine Comedy-Serie'. Auch bei den Tony Awards und der Oscar-Verleihung war der Drehbuchautor bereits für seine Leistungen ausgezeichnet worden.

Die 64. Emmy-Verleihung fanden im 'Nokia Theatre' von Los Angeles statt und wurden von Komiker Jimmy Kimmel (44, 'Jimmy Kimmel Live!') präsentiert.

Die Gewinner der 64. Emmy-Verleihung:

Beste Comedy-Serie:

'Modern Family'

Bester Schauspieler, Comedy-Serie:

Jon Cryer, 'Two and a Half'

Bester Nebendarsteller, Comedy-Serie:

Eric Stonestreet, 'Modern Family'

Beste Schauspielerin, Comedy-Serie:

Julia Louis-Dreyfus, 'Veep'

Beste Nebendarstellerin, Comedy-Serie:

Julie Bowen, 'Modern Family'

Beste Drama-Serie:

'Homeland'

Bester Schauspieler, Drama-Serie:

Damian Lewis, 'Homeland'

Bester Schauspielerin, Drama-Serie:

Claire Danes, 'Homeland'

Bester Nebendarsteller, Drama-Serie:

Aaron Paul, 'Breaking Bad'

Beste Nebendarstellerin, Drama-Serie:

Maggie Smith, 'Downton Abbey'

Bester Reality-TV-Moderator:

Tom Bergeron, 'Dancing With The Stars'

Bester Reality-TV-Wettstreit:

'The Amazing Race'

Herausragende Miniserie oder TV-Film:

'Game Change'

Beste Schauspielerin in einer Miniserie oder einem TV-Film:

Julianne Moore, 'Game Change'

Bester Schauspieler in einer Miniserie oder einem TV-Film:

Kevin Costner, 'Hatfields & McCoys'

Bestes Drehbuch für eine Comedy-Serie:

Louis C.K., 'Louie'

Beste Regie für eine Comedy-Serie:

Steven Levitan, 'Modern Family'

Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie:

Alex Gansa, Howard Gordon, and Gideon Raff, 'Homeland'- Pilot

Beste Gastdarstellerin in einer Drama-Serie:

Martha Plimpton, 'The Good Wife'

Bester Gastdarsteller in einer Drama-Serie:

Jeremy Davies, 'Justified'

Beste Regie für eine Drama-Serie:

Tim Van Patten, 'Boardwalk Empire - To the Lost'

Beste Gastdarstellerin in einer Comedy-Serie:

Kathy Bates, 'Two and a Half Men'

Bester Gastdarsteller in einer Comedy-Serie:

Jimmy Fallon, 'Saturday Night Live'

Bestes Drehbuch für ein Variety Special:

Louis C.K. 'Live at the Beacon Theatre'

Beste Regie für ein Variety Special:

Glenn Weiss, 65th Annual Tony Awards

Bestes Drehbuch für eine Variety Serie:

'The Daily Show' with Jon Stewart

Beste Variety Serie:

'The Daily Show' with Jon Stewart

Bestes Variety Special:

'The Kennedy Center Honors'

Beste Regie für eine Variety Series:

Don Roy King, 'Saturday Night Live'

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche