Cindy Crawford Kollektion für 'C&A'

Cindy Crawford
© CoverMedia
Model Cindy Crawford steht kurz vor der Veröffentlichung ihrer ersten eigenen Kollektion für das Modehaus 'C&A'.

Cindy Crawford (46) und das Label 'C&A' entwarfen eine Kollektion zusammen, die Ende August in die Läden kommt.

Das Supermodel arbeitete im Laufe seiner Karriere mit den renommiertesten Designern des Mode-Business zusammen. Nun versucht sich Crawford selbst als Modemacherin und kreierte in Kooperation mit der Kaufhauskette 'C&A' ihre erste Linie.

Die 'Cindy Crawford Collection @ C&A' umfasst 31 Designs und 'WWD' berichtete, dass sie ab Ende August in den 1.500 Zweigstellen des Modehauses europaweit verkauft wird. Darüber hinaus ist die Kollektion auch auf europäischen Online-Shopping-Seiten erhältlich.

"Ich habe schon immer davon geträumt, meine eigene Linie zu haben und ich bin begeistert, mit 'C&A' zusammenzuarbeiten", erklärte sie auf 'lainformacion.com'. "C&A' hat eine lange Geschichte, in der das Label seinen Kunden qualitativ hochwertige und preiswerte Produkte bot. Es war wichtig für mich, mit einer Firma zusammenzuarbeiten, die den Kunden Kleidung bietet, in denen sie sich wohl fühlen können."

Unter den Designs befinden sich sowohl Outfits für den Arbeitsalltag, als auch elegante Abendkleider. Crawfords Erfahrung als Modestar, als Mutter und als Geschäftsfrau beeinflussten ihre Linie. Das Model hofft, dass seine Looks vielseitig tragbar und für jede Gelegenheit einsetzbar sind. "Wie viele andere Frauen trage ich am liebsten modische Kleidung, die bequem ist. Doch gleichzeitig will ich natürlich bei meinen täglichen Aufgaben gut aussehen, zum Beispiel wenn ich die Kinder zur Schule bringe, zu einem Meeting gehe oder meinen Ehemann zum Abendessen treffe", fügte Cindy Crawford hinzu.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken