VG-Wort Pixel

Cindy Crawford Kleine Diebin


Nach dem ersten Modeljob ihrer Tochter Kaia Gerber meldet sich Supermodel Cindy Crawford zu Wort. Sie behauptet, ihr Sprössling habe von ihr gestohlen - und zwar das gute Aussehen

Sie war das Supermodel der 80er und 90er Jahre, posierte für Hunderte Zeitschriftencover und verdiente Millionen. Cindy Crawford, die Schönheit mit dem markanten Leberfleck, hat in ihrer langjährigen Karriere alles erreicht.

Wie sie nun im Gespräch mit dem "Parade"-Magazin erzählte, sei sie aber dennoch neidisch - und zwar auf ihre eigene Tochter.

Die zehnjährige Kaia, dessen Vater Crawfords Mann Rande Gerber ist, posierte im Januar als Model für die Kindermode des Luxuslabels Versace. Mit cooler Pose, sinnlichem Augenaufschlag und dem grazilen Körper erinnert Kaia tatsächlich sehr an ihre berühmte Mutter.

"Andere Leute sehen mehr von mir in ihr, aber ich sehe nur sie. Ich ärgere sie immer damit, dass sie alles von mir gestohlen hat. Ich sage dann: 'Du hast meine alten Beine und ich will sie zurück!'", scherzt die 46-Jährige.

Die zehnjährige Kaia Gerber, Tochter von Cindy Crawford, ist als Model der Kinderlinie Young Versace zu sehen
Die Ähnlichkeit der zehnjährigen Kaia Gerber und ihrer Mutter Cindy Crawford ist nicht zu übersehen.
© PR

Trotz der wehmütigen Erinnerungen an ihre eigene Jugend sei die Amerikanerin sehr glücklich, Mutter zweier so toller Kinder zu sein. Neben Kaia, 10, hat Crawford auch den zwölfjährigen Sohn Presley mit dem Unternehmer Gerber.

Im Anschluss an den Modeljob ihres Sprösslings erzählte die brünette Moderatorin und Schauspielerin, wie stolz sie auf ihren schönen Nachwuchs ist: "Ich fand, sie sah fantastisch aus."

Nach dem Shooting sei die Zehnjährige jedoch mit der Einsicht nach Hause gegangen, dass der Modeljob nicht nur Glitzer und Glamour ist. "Als wir nach Hause gingen, sagte sie: 'Wow, das war ganz schön hart'", so das 46-jährige Supermodel gegenüber "Parade".

Ob Kaia Gerber in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter tritt, wird sich erst in einigen Jahren entscheiden. Dann nämlich, so Cindy Crawford, dürfte ihre Tochter überhaupt erst mit dem regelmäßigen Modeln anfangen.

kst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken