VG-Wort Pixel

Christoph M. Ohrt + Dana Golombek Daran ist ihre Liebe gescheitert

Christoph M. Ohrt und Dana Golombek
Christoph M. Ohrt und Dana Golombek
© Getty Images
Im Februar gaben Dana Golombek und Christoph M. Ohrt ihre Trennung bekannt. Nach fast zehn gemeinsamen Jahren. Jetzt erklärt die Schauspielerin, woran ihre Liebe gescheitert ist.

Fast zehn Jahre hielt ihre Liebe, dann im Februar die Trennung. Viele haben es nicht kommen sehen, ganz anders die Betroffenen selbst. Dana Golombek, 50, und Christoph M. Ohrt, 60, galten jahrelang als Traumpaar der deutschen Schauspielszene. Woran ist ihre Liebe zerbrochen?

Dana Golombek erklärt Liebes-Aus

Im Gespräch mit "Bunte" erklärt Dana Golombek erstmals, was zum Liebes-Aus geführt hat. Dabei betont sie, dass es keineswegs überraschend kam: "Trennungen funktionieren nicht überraschend. Es sei denn, es kommt eine dritte Person ins Spiel. Aber das war bei uns nicht der Fall. Von daher kündigt sich so etwas ja schon länger an." Zwar scheint die Trennung von beiden Seiten aus einvernehmlich vonstatten gegangen zu sein, dennoch hat sie der 50-Jährigen zugesetzt. Sie gesteht: "Es ist schon schmerzhaft, da man ja zusammenkommt, weil man eine Idee von einer gemeinsamen Zukunft hat. Wenn man dann aber feststellt, dass es sich nicht so einlöst, wie man es sich vorgestellt hat oder wünscht oder sich in eine andere Richtung entwickelt, dann entscheidet man sich eben anders."

Kontakt ist auch nach der Trennung gut

Mehr als ein halbes Jahr ist die Trennung jetzt her, böses Blut hatte zwischen Dana und Christoph auch kurz danach nicht geherrscht. Mittlerweile ist der Kontakt zwischen den beiden freundschaftlich. "Auch nach unserer Trennung verstehen wir uns gut. Wir haben Kontakt. Unsere Zeit war einfach zu schön, um da nicht gut miteinander sein zu können", erklärt die Schauspielerin. 

Bereit für eine neue Liebe?

Ob für die 50-Jährige eine neue Liebe in Frage kommt? Definitiv! "Verliebt zu sein, ist das schönste Gefühl auf der Welt. Dafür ist man nie zu jung oder zu alt", bestätigt sie. Doch an einen potenziellen neuen Mann in ihrem Leben hat Dana Golombek klare Anforderungen. Er müsse ihre Kunst und ihre Art zu leben akzeptieren. Ansonsten halte sie es wie viele Frauen: Humor sei ihr bei einem Mann ganz besonders wichtig.

Verwendete Quelle: Bunte

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken