VG-Wort Pixel

Christine McVie Der "Fleetwood Mac"-Star ist tot

Christine McVie (†79)
Christine McVie (†79)
© MediaPunch / imago images
Traurige Nachrichten aus der Musikwelt: "Fleetwood Mac"-Sängerin Christine McVie ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Die Musikwelt ist in tiefer Trauer: Christine McVie, die mit ihrem bluesigen Gesang zum unverwechselbaren Sound der einflussreichen Rockband "Fleetwood Mac" beitrug, ist am Mittwoch, 30. November 2022, nach kurzer Krankheit gestorben. Sie wurde 79 Jahre alt. Die traurige Nachricht bestätigt die Familie der Sängerin.

Christine McVie ist tot

"Im Namen der Familie von Christine McVie teilen wir Ihnen schweren Herzens den Tod von Christine mit", gibt die Familie auf dem offiziellen Instagram-Account der Musikerin bekannt. 

"Sie ist heute Morgen, Mittwoch, den 30. November 2022, nach kurzer Krankheit friedlich im Krankenhaus verstorben. Sie befand sich im Kreise ihrer Familie. Wir bitten Sie, die Privatsphäre der Familie in dieser äußerst schmerzlichen Zeit zu respektieren und wir möchten, dass jeder Christine in seinem Herzen behält und sich an das Leben eines unglaublichen Menschen und verehrten Musikers erinnert, der überall geliebt wurde", heißt es weiter. Die Todesursache der Songwriterin ist nicht bekannt.

Fleetwood Mac in tiefer Trauer

Auch die Rockband äußerst sich in den sozialen Medien zu dem tragischen Verlust. "Es gibt keine Worte, um unsere Traurigkeit über den Tod von Christine McVie zu beschreiben", beginnt das Statement, das Stevie Nicks, 74, Frontfrau der Gruppe, postet. 

"Sie war wirklich einzigartig, besonders und über alle Maßen talentiert. Sie war die beste Musikerin, die man in seiner Band haben konnte und die beste Freundin, die man in seinem Leben haben konnte. Wir hatten so ein Glück, dass wir ein Leben mit ihr hatten. Als Einzelne und gemeinsam haben wir Christine sehr geschätzt und sind dankbar für die wunderbaren Erinnerungen, die wir haben. Wir werden sie so sehr vermissen."

McVie, die bei Klassikern wie "Everywhere" und "You Make Loving Fun" mitwirkte, kam 1970 zu Fleetwood Mac und spielte an der Seite ihres Ex-Mannes John McVie. 1995 verließ sie die Band, kehrte jedoch für weitere gemeinsame Auftritte mehrmals zurück.

Verwendete Quelle: instagram.com

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken