VG-Wort Pixel

Christina Stürmer Bald in der Babypause


Christina Stürmer will sich bald Ruhe gönnen. Die schwangere Sängerin kündigte ihre Babypause an und muss sogar Konzerte absagen

Demnächst steht nur noch die Schwangerschaft und das Baby im Mittelpunkt: Christina Stürmer kündigte über Facebook ihre Babypause an. "Bald ist es soweit: ab Ende Mai werde ich mir ein wenig Ruhe gönnen, um dann ganz bald mit Verstärkung wieder zurück zu kommen!", schrieb die schwangere Sängerin. Bis dahin wird sie jedoch noch zweimal auf der Bühne stehen und "den ein oder anderen Termin in Funk & Fernsehen" absolvieren.

Konzert fällt aus

"Der geplante Termin in Fambach wird nachgeholt und unser Konzert im Skyline Park fällt leider aus", muss Stürmer ihre Fans allerdings enttäuschen.

Erst vor zwei Monaten hatte sie ebenfalls über das soziale Netzwerk ihre Schwangerschaft bestätigt. "Es ist auf jeden Fall ein Wunschkind, das im Spätsommer das Licht der Welt erblicken soll", verriet die Sängerin.

Vorbereitung aufs Baby

Auf einem Bild, das Christina Stürmer teilt, ist außerdem zu sehen, wie sie sich auf ihre neuen Lebensumstände einstellt. Bei Milchkaffee und Wasser schmökert die ehemalige "Sing meinen Song"-Teilnehmerin in einem dicken Schwangerschaftsbuch.

Vater des Kindes ist ihr Bandkollege Oliver Varga. Mit dem Gitarristen ist die 33-Jährige seit mehr als zehn Jahren liiert.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken