Christina Obergföll : Ex-Speerwurfweltmeisterin erneut schwanger

Christina Obergföll gewann 2013 den Weltmeistertitel im Speerwurf. Jetzt allerdings feiert sie einen noch viel größeren Triumph, denn sie ist erneut schwanger

Christina Obergfoll

Christina Obergföll darf wieder feiern. Die Ex-Speerwurfweltmeisterin ist nämlich zum zweiten Mal schwanger. Nachdem die 35 Jährige im September 2016 ihre Profikarriere beendete, beginnt jetzt scheinbar endgültig ein neuer Lebensabschnitt.

Christina Obergföll ist wieder schwanger

Die Erfahrung ein Kind zu bekommen ist für die zweimalige Olympia-Silbermedaillengewinnerin nicht ganz neu. Ihr Sohn Marlon kam 2014 zur Welt. Obergföll zu der freudigen Kunde: "Wir freuen uns riesig! Es war definitiv unser Wunsch, Marlon ein kleines Geschwisterchen zu schenken".

Jetzt ist alles anders

Ihre erste Schwangerschaft fand unter erschwerten Bedingungen statt: "Als ich mit Marlon schwanger war, war alles noch komplett neu, aufregend und stressig für uns. Durch meinen Sport wurde es zu einem echten Spagat. Jetzt sind wir etwas entspannter und können es mehr genießen. Durch mein Karriereende habe ich dann auch noch mehr Zeit für meine Familie".

Cristiano Ronaldo: Look-o-Mat

Look-o-Mat

Cristiano Ronaldo: Früher und heute

Look-o-Mat: Cristiano Ronaldo: Früher und heute
©Gala

Fitness

Die straffen Muskeln der Stars

Countrysängerin Carrie Underwood ist Anfang letzten Jahres zum zweiten Mal Mutter geworden. Zusammen mit ihrem Mann Mike Fisher genießt sie jetzt das Leben als Familie. Doch für Sport nimmt sich die 37-Jährige dennoch Zeit und präsentiert auf Instagram nun ein Jahr nach der Schwangerschaft einen Wahnsinns-Körper mit einem definierten Sixpack. 
Anstatt sich anzuziehen, greift Ed Westwick zunächst zur Kamera, um seinen Followern seinen muskulösen Körper zu zeigen. Der "Gossip Girl"-Darsteller präsentiert seinen durchtrainierten Oberkörper inklusive Sixpack und trägt dabei seine sogenannten "funky Shorts" - warum nicht?
Was für eine Sportskanone! Dass Jennifer Lopez sich fit hält und viel Sport treibt, ist kein Geheimnis. Nun hat die Sängerin auf Instagram ein Selfie gepostet, das das Resultat ihres harten Trainings in Szene setzt - J.Los definierte Muskeln sind ein echter Hingucker. Dazu schreibt sie: "Wenn es dich nicht herausfordert, verändert es dich nicht".
15. Mai 2020  Cristiano Ronaldo steht unter Strom. Wortwörtlich, denn um seinen muskulösen Körper in Form zu halten, nutzt der Fußball-Star auch gerne mal EMS-Equipment statt klassischem Training. Und sich richtig in Szene zu setzen, beherrscht er ja bekanntlich sowieso aus dem Effeff.

166

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche