VG-Wort Pixel

Christina Luft Luca Hänni plant ihre gemeinsame Hochzeit

Bei Christina Luft und Luca Hänni hat es während der 13. Staffel von "Let's Dance" gefunkt.
Bei Christina Luft und Luca Hänni hat es während der 13. Staffel von "Let's Dance" gefunkt.
© imago/Future Image
Das "Let's Dance"-Paar Christina Luft und Luca Hänni ist verlobt. Die Hochzeit wird von dem Sänger geplant, wie sie nun verraten hat.

Luca Hänni (27) ist im Hochzeitsfieber und plant derzeit die Feierlichkeiten. Das hat seine Verlobte Christina Luft (32) im RTL-Interview verraten. Demnach sei der Sänger "was Hochzeit angeht, irgendwie mehr im Bilde als ich", sagt der "Let's Dance"-Star.

Für die Profitänzerin und ihren Tanzpartner Mike Singer (22) war nach der achten Show der diesjährigen Staffel Schluss. In den letzten Wochen habe sie keine Zeit für die Hochzeitsplanung gehabt: Sonntags bis donnerstags fand das Training statt, freitags die Show und samstags entwickelte sie die Choreo für die nächste Woche. In dieser Phase habe sie Hänni die Planung der anstehenden Hochzeit übertragen.

"Ich weiß, das ist unüblich", gibt Luft zu. "Ich glaube, alle Kinder haben so eine Hochzeitsmappe und spielen mal Braut, aber ich bin das genaue Gegenteil". Sie vertraut ihrem Ehemann in spe: "Ich denke mir: Schatzi, das was dir gefällt, gefällt mir auch. Ich finde alles schön." Trotzdem hat sich das Paar eine Hochzeitplanerin zur Unterstützung geholt. "Jetzt warten wir auf die ersten Vorschläge und sind schon richtig gespannt", verrät die zukünftige Braut.

Traumpaar von "Let's Dance"

Obwohl Luft inzwischen mit einem anderen über das Parkett geschwebt ist, lernten sich auch der "DSDS"-Sieger von 2012 und die Profitänzerin während der Show kennen - und lieben. Gemeinsam erreichten sie den dritten Platz. Nach der Show gaben die beiden dann bekannt, ein Liebespaar zu sein. In der Heimat des Sängers, der Schweiz, haben sie inzwischen ein Haus gekauft. Anfang des Jahres verlobten sie sich.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken