"The Voice"-Star Christina Grimmie: Ihre Mutter stirbt nur zwei Jahre nach ihr

Christina Grimmie verstarb 2016, als sie von einem Fan bei einer Autogrammstunde erschossen wurde. Zwei Jahre später verstirbt nun auch ihre Mutter

Christina Grimmie, † 22, war der US-"The Voice"-Star 2014. Die damals 20-Jährige galt als Favoritin der Show und betrieb nebenbei erfolgreich einen YouTube-Kanal. Bei einer Autogrammstunde wurde sie 2016 von einem fanatischen Fan mit einer Waffe erschossen. Nur zwei Jahre nach dem tragischen Tod des Gesangstalents starb nun auch ihre Mutter. Sie hat den Kampf gegen den Krebs verloren. 

Instagram: Bewegende Worte an Christina Grimmies Mutter

Tina Grimmie hatte lange Zeit gegen die Diagnose und Krankheit Brustkrebs angekämpft. Auf der offiziellen Instagram-Seite des "The Voice"-Stars Christina Grimmie postet die Familie nun bewegende Worte des Abschieds. "Tina war ein kraftvolles und leuchtendes Beispiel einer Mutter und Ehefrau, während sie anderen Liebe und Ermutigung gegeben hat. [...] Wir freuen uns bei dem Gedanken, dass Tina und Christina wieder vereint sind in der Gegenwart unseres Herren und Schützers." 

View this post on Instagram

STATEMENT FROM THE GRIMMIE FAMILY REGARDING THE PASSING OF TINA GRIMMIE: We are saddened to announce the loss of our beloved Tina, also affectionately known as “Mama Grimmie” to the millions of fans of Christina Grimmie around the world. She will be missed immensely. Tina fought a courageous and brave battle with cancer for many years, even until her final hours with family by her side. While this is a bittersweet moment for us as a family, particularly after losing Christina two years ago, we rejoice at the thought that Tina and Christina are united once again in the presence of our Lord and Savior. Tina Grimmie was a powerful and shining example of motherhood, being an amazing wife while giving love and encouragement to others. Her laugh, energy, passion and joyful spirit will eternally be a part of all of us. Our family is grateful to all of Tina’s committed caregivers and to our close friends and family for their unwavering prayers and support in the times we needed it most. We are also grateful to our beloved #TeamGrimmie, Christina’s amazing base of fans, for their immense outpouring of love on social media that’s continually kept us encouraged. Tina was truly a one of a kind soul and our hearts are heavy. We respectfully ask for some private time to process her passing. In lieu of flowers, we invite you to make donations to the Christina Grimmie Foundation in Tina’s honor. God bless and thank you all.

A post shared by Christina Grimmie (@therealgrimmie) on

Christina Grimmie - Eine kurze und tragische Erfolgsstory

2014 nahm Christina Grimmie an der amerikanischen TV-Gesangsshow "The Voice" teil. An der Seite ihres damaligen Coaches, dem Sänger Adam Levine, 42, schaffte sie es auf den dritten Platz der Erfolgssendung. Sie war vor allem für ihre Cover-Songs von Miley Cyrus, Selena Gomez oder Christina Aguilera bekannt. 2017 erschien ihr zweites Album "All is Vanity" posthum. 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche