VG-Wort Pixel

"The Voice"-Star Christina Grimmie Ihre Mutter stirbt nur zwei Jahre nach ihr

"The Voice"-Star Christina Grimmie: Ihre Mutter stirbt nur zwei Jahre nach ihr
© instagram.com/therealgrimmie/
Christina Grimmie verstarb 2016, als sie von einem Fan bei einer Autogrammstunde erschossen wurde. Zwei Jahre später verstirbt nun auch ihre Mutter

Christina Grimmie, † 22, war der US-"The Voice"-Star 2014. Die damals 20-Jährige galt als Favoritin der Show und betrieb nebenbei erfolgreich einen YouTube-Kanal. Bei einer Autogrammstunde wurde sie 2016 von einem fanatischen Fan mit einer Waffe erschossen. Nur zwei Jahre nach dem tragischen Tod des Gesangstalents starb nun auch ihre Mutter. Sie hat den Kampf gegen den Krebs verloren. 

Instagram: Bewegende Worte an Christina Grimmies Mutter

Tina Grimmie hatte lange Zeit gegen die Diagnose und Krankheit Brustkrebs angekämpft. Auf der offiziellen Instagram-Seite des "The Voice"-Stars Christina Grimmie postet die Familie nun bewegende Worte des Abschieds. "Tina war ein kraftvolles und leuchtendes Beispiel einer Mutter und Ehefrau, während sie anderen Liebe und Ermutigung gegeben hat. [...] Wir freuen uns bei dem Gedanken, dass Tina und Christina wieder vereint sind in der Gegenwart unseres Herren und Schützers." 

Christina Grimmie - Eine kurze und tragische Erfolgsstory

2014 nahm Christina Grimmie an der amerikanischen TV-Gesangsshow "The Voice" teil. An der Seite ihres damaligen Coaches, dem Sänger Adam Levine, 42, schaffte sie es auf den dritten Platz der Erfolgssendung. Sie war vor allem für ihre Cover-Songs von Miley Cyrus, Selena Gomez oder Christina Aguilera bekannt. 2017 erschien ihr zweites Album "All is Vanity" posthum. 

dho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken