VG-Wort Pixel

Christina Applegate Diesem Menschen widmet sie am "Walk of Fame" ihren größten Dank

Christina Applegate und Katey Sagal verbindet seit 1987 eine tiefe Freundschaft. 
Mehr
Es war der erste öffentliche Auftritt von Christina Applegate, nachdem ihre Multiple Sklerose diagnostiziert wurde. Am "Walk of Fame" wurde die Schauspielerin für ihre schauspielerischen Leistungen mit einem Stern geehrt und bricht bei ihrer Dankesrede in Tränen aus.

Christina Applegate, 50, hat in ihrer Laufbahn als Schauspielerin nicht nur in mehreren Serien mitgewirkt – und das nicht selten als Hauptdarstellerin – sondern auch eine große Anzahl an Spielfilmen gedreht. Am 14. November wurde die Emmy-Gewinnerin nun in Los Angeles am "Walk of Fame" mit einem Stern geehrt. Begleitet wurde die sie unter anderem von ihrer Familie und ehemaligen Schauspielkolleg:innen.

Christina Applegate: "Danke, dass du mir bei all dem zur Seite stehst"

In ihrer Dankesrede wird die 50-Jährige sehr emotional und widmet liebevolle Worte an Kolleg:innen und Freund:innen. Doch ein Mensch hat einen ganz besonderen Platz in ihrem Herzen. Als sie ihren Dank zum Ausdruck bringen will, muss die Schauspielerin mehrmals ansetzen, um die Tränen zu kontrollieren. Ihre berührende Rede sehen Sie im Video.

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken