Christina Applegate + Brad Pitt: Abserviert - für diesen "Gilmore Girls"-Star

Die beiden Schauspieler Christina Applegate und Brad Pitt waren tatsächlich mal zusammen, doch dann servierte sie ihn ab - für diesen "Gilmore Girls"-Star

Was für ein Liebes-Dreieck! Christina Applegate, 47, und Brad Pitt, 55, dateten von 1988 - 1989 - doch servierte sie ihn knallhart ab. 

Christina Applegate: Sie servierte Brad Pitt ab

Eine Tatsache, die viele Frauen auf der ganzen Welt vermutlich nicht nachvollziehen können, doch man darf nicht vergessen, dass die beiden 17 und 26 und damit blutjung waren. Außerdem war Brad zu der Zeit noch nicht der gefeierte Superstar, der er heute ist. In vielen amerikanischen Interviews gab die "Dead to Me"-Schauspielerin zu, Brad für einen anderen Mann verlassen zu haben, erklärte aber nie, wer ihr Auserwählter damals war, der Brad Pitt ausstach. 

Nina Bott

Nach dem Still-Skandal bekommt sie ein Denkmal

Nina Bott
Nina Bott hat in den letzten Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt: Weil sie ihr Baby gestillt hat, ist sie aus einem Café geflogen. Warum die Schauspielerin deswegen jetzt ein außergewöhnliches Denkmal bekommen hat, sehen Sie im Video.

Brad Pitt: "Gilmore Girls"-Star hat ihn ausgestochen

Diesen Job übernahm nun der Schauspieler Sebastian Bach, den mal als Rocker "Gil" von "Gilmore Girls" kennt. In der Radiosendung "Elliot in the Morning" enthüllte der Darsteller nämlich, dass er Brad Pitt bei den MTV Video Music Awards 1989 die Freundin ausspannte. "[Christina] wurde vor Kurzem interviewt und sie wurde gefragt 'Was war das Dümmste, was du je gemacht hast?' Daraufhin hat sie geantwortet: 'Dass ich Brad Pitt wegen dieses anderen Mannes abserviert hat.' Und dieser Typ war ich. Also gab es eine Zeit auf diesem Planeten, in der Sebastian Bach heißer als Brad Pitt war", scherze er selbst über sich in der dritten Person.
Dass Christina Applegate diesen Betrug als schlimmen Fehler betrachtet, beachtete er offensichtlich nicht weiter. 

Hier sehen Sie Sebastian Bach in seiner Rolle als "Gil" bei der beliebten Serie "Gilmore Girls". 

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Kurz nach der Trennung von Britney Spears 2002 waren Alyssa Milano und Justin Timberlake kurzzeitig ein Paar. Alyssa sei sein großer Schwarm gewesen, gehalten hat die Beziehung dennoch nicht. Beide sind heute glücklich verheiratet. Was Justins Frau Jessica Biel wohl davon hält, dass Alyssa dieses Throwback-Bild jetzt postet?
Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 

71

Verwendete Quellen: InStyle

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche