VG-Wort Pixel

Christina Aguilera Es wird ein Mädchen

Christina Aguilera bekommt eine Tochter - und schenkt ihrem Sohn Max damit eine kleine Schwester. Die Sängerin hatte sich erst am Valentinstag ganz romantisch mit Matt Rutler verlobt

Da wird sich Max aber freuen: Christina Aguileras Sohn bekommt eine kleine Schwester. Wie das Magazin "Us Weekly" berichtet, erwartet die Sängerin mit ihrem Verlobten Matt Rutler eine Tochter.

Das Paar hatte sich ganz romantisch am Valentinstag verlobt. Das teilte die 33-Jährige selbst auf ihrer Facebook-Seite mit: "Er hat gefragt, und ich habe ... gesagt", schrieb sie zu einem Foto, das seine und ihre Hand zeigte. An ihrer Hand funkelte ein Diamantring, der Verlobungsring. Nur eine Woche später kamen die Schwangerschaftsgerüchte auf.

Für die Grammy-Gewinnerin und den 29-Jährigen ist es das erste gemeinsame Kind. Aguilera hat bereits den sechsjährigen Max aus ihrer Ehe mit Jordan Bratman, von dem sie mittlerweile geschieden ist. Sie und ihr Exmann teilen sich das Sorgerecht. Aguilera und Rutler sind seit drei Jahren ein Paar. Den heutigen Produzenten lernte die Sängerin und Schauspielerin am Set ihres Films "Burlesque" kennen, wo er als Assistent arbeitete.

Von ihrem Sohn schwärmte Aguilera 2010 in der "Ellen DeGeneres Show": "Er ist die Liebe meines Lebens, und ich verehre ihn. Er ist eine richtige Persönlichkeit, und er ist so glücklich am Ende des Tages. Das ist das Wichtigste." Jetzt wird Max bestimmt noch glücklicher, denn er bekommt eine kleine Schwester.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken