VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe Christin Balogh ist zurück am Set!

Christin Balogh ist "Tina Kessler"  Die warmherzige Tina Kessler ist Bei-Köchin im "Fürstenhof" und für ihre Freundinnen eine loyale Seelentrösterin. Davon abgesehen fällt Tina vor allem durch ihr unglückliches Händchen für Männern auf. Höhepunkt: Das Liebesdreieck mit ihrem Ehemann Oscar Reiter und dem Vater ihres ungeborenen Kindes, David Hofer. Am Ende gibt es mit keinem der Männer ein Happyend; Tina muss ihren Sohn Tom alleine großziehen. Das würde "Fürstenhof"-Fitnesstrainer Nils Heinemann nur allzu gerne ändern...    Christin Balogh gehört seit Mai 2013 zum Ensemble von "Sturm der Liebe". Zuvor wurde sie an der Schauspielschule Regensburg unterrichtet und war neben Theaterstücken unter anderem in "Der Bergdoktor" zu sehen.    Fun Fact: Ihre Ausbildung schloss Balogh mit der Traumnote 1,0 ab!
Christin Balogh alias "Tina Kessler" aus "Sturm der Liebe"
© ARD/Christof Arnold
Endlich! Dreieinhalb Monate nach dem Start ihrer Zwangspause ist Christin Balogh alias Tina Kessler zurück bei "Sturm der Liebe"

Tolle Nachricht für Fans von "Sturm der Liebe": Christin Balogh, 32, steht nach einem krankheitsbedingten Ausfall wieder für die beliebte ARD-Telenovela vor der Kamera.

Christin Balogh beendet Pause von "Sturm der Liebe"

Voller Freude gibt die Schauspielerin am heutigen Montag (4. Juni) auf ihrem Instagram-Account bekannt: "Ich bin zurück. Ab heute dreh ich wieder! Und mein erstes Bild hatte ich mit dieser Zauberdame!!! Es fühlt sich gut an, zurück zu sein." Die "Zauberdame" ist Kollegin Larissa Marolt, 25, die in der Serie Ärztin Alicia Lindbergh spielt. Beide Frauen stehen nebeneinander vor einer Mauer und lachen glücklich. 

Nach Krankheit lange Erholungsphase 

Am 21. Februar hatte Balogh Fans mit einem Foto aus dem Krankenbett beunruhigt. Zwei Wochen später verkündete die Produktion, dass sie "aus gesundheitlichen Gründen leider eine Drehpause einlegen" müsse. Wie lange diese dauern werde, ließ man offen.  Heute weiß man: Es sollten dreieinhalb Monate werden. Über den genauen Grund ihres Ausfalls schweigt Balogh, verät nur so viel: Sie habe eine Operation gehabt, die sehr gut verlaufen sei. Der Heilungsprozess dauere aber etwas länger als gedacht, so dass sich die Drehpause verlängern werde. 

Fans freuen sich über die Rückkehr von Tina Kessler

Die Fans sind über das Wiedersehen mit ihrer Tina aus dem Häuschen: "Oh endlich! Ich freu mich so! Ich vermisse Tina und Tom schon sehr", "Wunderbar wenn du zurückkommst" und "Viel Spaß beim Dreh. Ich freue mich schon auf die Ausstrahlung der Folgen mit Dir" kommentieren sie unter anderem.
Aus der Serie hatte sich Baloghs Rolle Tina Kessler am 25. April mit einer spontanen Reise nach Wien verabschiedet. Berechnet man den mehrwöchigen Vorlauf der Produktion ein, dürfte die beliebte Darstellerin etwa wieder gegen Ende Juli/ Anfang August im TV zu sehen sein. "Sturm der Liebe" läuft montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten. 

jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken