VG-Wort Pixel

Christian Hummer Wanda-Bandmitglied ist gestorben

Christian Hummer (ganz rechts im Bild) mit seinen Bandkollegen von Wanda
Christian Hummer (ganz rechts im Bild) mit seinen Bandkollegen von Wanda
© Wolfgang Seehofer
Die österreichische Band Wanda hat bekannt gegeben, dass ihr Keyboarder Christian Hummer "nach langer, schwerer Krankheit" verstorben ist.

Wanda trauert um ihren Keyboarder Christian Hummer. Der Musiker ist "nach langer, schwerer Krankheit" gestorben. Das gab die Band rund um Sänger Marco Michael Wanda am Montag (26. September) bei Instagram bekannt. "Christian war ein begnadeter Musiker und ein wundervoller Mensch", heißt es in dem Statement weiter. "Seine Begeisterung für die Musik und seine Zuwendung zu den Menschen haben ihn so liebenswert gemacht. Es gibt keine Worte, die diesem Verlust gerecht werden können."

Christian Hummer: "Seine Liebe und sein Humor bleiben für immer in unseren Herzen"

Die Gedanken und das Mitgefühl der Band seien jetzt bei seiner Familie. "Christians Musik, seine Liebe und sein Humor bleiben für immer in unseren Herzen." Die Musiker bitten darum, die Trauer und die Privatsphäre der Familie und der Band zu respektieren.

Alle geplanten Aktivitäten diese Woche werde die Gruppe absagen. "Wir werden die gemeinsamen Jahre mit dir niemals vergessen, Christian, und dich als Mensch und Musiker auf ewig in unseren Herzen behalten", heißt es abschließend. In dem Post veröffentlichte die 2012 in Wien gegründete Formation zudem ein Bild ihres verstorbenen Kollegen.

Die Indie-Rockband wurde mit Songs wie "Bologna", "Lascia mi fare" oder "Bussi Baby" bekannt. Das selbstbetitelte Album "Wanda" ist für den 30. September 2022 angekündigt.

Verwendete Quellen: Instagram.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken