VG-Wort Pixel

Christian Bale + Drew Barrymore Horror-Date


Hätte Hollywood wohl um ein berühmtes Paar reicher sein können? Christian Bale hatte als Teenager ein Date mit Drew Barrymore - allerdings mit wenig Erfolg

Ob es an der Filmauswahl lag? Als Christian Bale und Drew Barrymore noch keine Hollywood-Stars, sondern Teenager waren, trafen sie sich zu einem gemeinsamen Kino-Date. In der australischen Ausgabe von "GQ" verriet Bale nun, wie das Treffen verlaufen ist: "Wir haben uns irgendeinen furchtbaren Horrorfilm angesehen - und das war es auch schon. Sie hat nie wieder angerufen."

Beide waren damals Kinderstars, hatten mit Steven Spielberg gearbeitet und haderten mit dem frühen Erfolg. Dass der 38-Jährige nun über etwas so Privates spricht, hat Seltenheitswert - normalerweise beantwortet er in Interviews lediglich Fragen zu seiner Arbeit als Schauspieler.

Karrieretechnisch läuft es für den früheren "American Psycho"-Darsteller ausgezeichnet: In diesem Jahr läuft der neue "Batman"-Film "The Dark Knight Rises" an. Auch privat hat er sein Glück mit seiner Frau Sandra Balzic gefunden - das Paar ist seit 2000 verheiratet und hat eine siebenjährige Tochter, Emmeline. Im "GQ"-Interview erzählt Christian Bale: "Es gibt keine größere Freude, als zuzusehen, wie sich meine Tochter und ihre Freunde kaputtlachen. Filme sind großartig, aber wenn ich später zurückblicke, dann werde ich mich an die Zeit mit meiner Familie erinnern."

Auch Drew Barrymore scheint nach zwei gescheiterten Blitzehen mit Schauspieler Jeremy Thomas und Tom Green in einer erfüllten Beziehung angekommen zu sein: Noch in diesem Jahr wird sie dem Kunst-Berater Will Kopelmann das Ja-Wort geben. Außerdem erwarten die beiden das erste gemeinsame Kind. Ein Happy End also für Christian Bale und Drew Barrymore - wenn auch mit unterschiedlichen Partnern.

mth

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken