Chrissy Teigen + John Legend: Erstaunliches Detail über ihre Kinder Luna und Miles

Chrissy Teigen lüftet ein verblüffendes Geheimnis über ihre Tochter und ihren Sohn mit Musiker John Legend

Chrissy Teigen und ihre beiden Kinder am 3. Juli 2018

Chrissy Teigen, 32, und John Legend, 39, sind glückliche Eltern von Tochter Luna und Sohn Miles. In einem Interview mit dem US-Magazin "People" enthüllte Teigen nun eine überraschende Gemeinsamkeit über ihre Kinder: Sie sind gleich alt, obwohl sie im Abstand von über zwei Jahren auf die Welt kamen!

Chrissy Teigen spricht über die Zeugung ihrer Babys

Des Rätsels Lösung: Luna und Miles wurden mit Hilfe künstlicher Befruchtung gezeugt. Zu diesem Schritt hatte sich das Ehepaar Teigen-Legend entschlossen, weil das Model über Jahre hinweg auf natürlichem Weg nicht schwanger geworden war. 
"Miles wurde zur gleichen Zeit wie Luna gemacht", erklärt das Model aktuell gegenüber "People". "Sie teilten sich die gleiche kleine Petrischale. Es ist verrückt." Während Luna im April 2016 geboren wurde und anfing, die Welt zu entdecken, war die befruchtete Eizelle, aus der im Mai 2018 ihr Bruder Miles hervorgehen sollte, eingefroren. 

John Legend + Chrissy Teigen

Mit Leichtigkeit ins Familienleben

4. Juli 2019  Zuckersüße Familiengrüße: So glücklich sehen John Legend und Chrissy Teigen beim Spaziergang am Independence Day aus. Nur den Kids Luna und Miles scheint das perfekte Familienfoto herzlich egal zu sein.
3. Juni 2019  Wie der Vater, so der Sohn: Chrissy Teigen teilt auf Instagram diesen zuckersüßen Schnappschuss von Ehemann John Legend Söhnchen Miles, die sich schon jetzt zum Verwechseln ähnlich sehen. 
19. Mai 2019  Familienausflug: John Legend und Chrissy Teigen machen gemeinsam mit Töchterchen Luna einen entspannten Frühlingsspaziergang. Während Papa John seine Tochter auf den Schultern trägt, hat seine Ehefrau nur ein Ziel ...
19. Mai 2019  Chrissy Teigen versucht immer wieder, ihrer süßen Tochter Luna während des Spazierganges ein Küsschen zu geben - und der scheint das Spielchen ziemlich viel Spaß zu machen: Immer wieder beugt sich die Kleine lachend zu ihrer Mama hinunter.    

100

Das Paar kann sich weiteren Nachwuchs vorstellen

In einem früheren Interview mit der US-Ausgabe des Magazins "InStyle" verriet Teigen, dass sie und Legend vor Lunas Geburt im April 2016 insgesamt 20 Embryos hatten einfrieren lassen. Nach einem genetischen Test blieben davon aber nur drei übrig: zwei weibliche und ein männlicher Embryo. Nachdem die erste Einpflanzung eines weiblichen Embryos nicht erfolgreich gewesen war, habe es bei Tochter Luna dann endlich geklappt. Sie und Miles könnten nicht die letzten Kinder von Chrissy Teigen und John Legend sein: Laut "People" wurden dem Model in einer zweiten Invitro Fertilisation weitere Embryonen entnommen, die 'auf Eis liegen'. Dies soll aber definitiv der letzte Eingriff gewesen sein: "Ich möchte nur so viele Embryonen wie möglich sammeln. Ich möchte das für den Rest meines Lebens nicht mehr machen", stellt Chrissy Teigen klar. 

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

Mia Louise Marquez
Kate Mara und Jamie Bell freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. "Wir haben vor ein paar Wochen eine Tochter bekommen. Das sind ihre Füße", schreibt die Schauspielerin nun zu einem süßen Schnappschuss, auf dem zwei winzige Füßchen zu sehen sind.
16. Mai 2019  Späte Vaterfreuden: Der Musikproduzent Jack White ist mit 78 Jahren zum sechsten Mal Papa geworden. "Meine beiden Superhelden", schreibt Whites Gattin Rafaella Nussbaum nun stolz zu einem Instagram-Foto, auf dem ihr kleiner Sohn in den Armen seines Vaters liegt.
24. Mai 2019  "Manchester United"-Kicker Chris Smalling freut sich am 14. Mai 2019 über seinen erst geborenen Sohn Leo Asher. Das Debüt-Foto auf Instagram postet er jedoch erst zehn Tage später, da es bei seiner Frau Sam nach der Geburt zu Komplikationen kam und sich die Familie erst erholen musste.

308

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche