Chris Töpperwien: Foto mit neuer Liebe? Das sagt Noch-Frau Magey

Erst im September 2018 machte Chris Töpperwien bekannt, dass es zwischen ihm und Ehefrau Magey vorbei ist. Nach seinem "Dschungelcamp"-Aufenthalt heizt der Currywurstmann mit seinem jüngsten Foto neue Liebesgerüchte an

Chris Töpperwien

Achtung es wird heiß! Doch dieses mal nicht am Currywurstgrill. Chris Töpperwien, 44, der in Sachen Liebe seit Monaten auf Sparflamme läuft, scheint sich erneut verliebt zu haben.

Ist Chris Töpperwien frisch verliebt?

Auf Instagram teilt der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer ein vielsagendes Foto mit den Hashtags: #moveon #newlife #newlove #newme. Darauf zu sehen sind Chris und eine unbekannte Frau, die Händchen halten. Dazu schreibt er: "Wie wichtig ist Dir jemand? Mache den Menschen glücklich! Versuche es! Sei bereit Dinge zu tun für die du dich anstrengen musst! Seid stark und haltet durch! Gemeinsam!"

Foto aus Mageys Instagram-Story vom Dienstag, den 12. Februar.

Wenn das nicht ein eindeutiger Liebesbeweis ist? Wer jetzt auf eine Reunion mit seiner Ex Magey hofft, liegt falsch. Auf Instagram postet die schöne Hamburgerin ein zerbrochenes Herz - eine eindeutig traurige Reaktion auf die Liebesnews.

Zuletzt wurde Magey mit in den Streit zwischen Bastian Yotta, 42, und ihren Ex hineingezogen. Denn vor einiger Zeit wurde bekannt, dass der Manager von Chris Töpperwien, Medien-Experte Christian Renz, neben seiner Managertätigkeit für den Currywurstmann auch noch als Porno-Produzent arbeitet. Und zwar mit dem Künstler-Namen Wolf Wagner. Nachdem das Bastian Yotta belustigt feststellte, nahm der Manager den Ball auf und unterbreitete Yotta direkt ein Angebot.

Bastian Yotta, Magey + das "Porno-Gate"

Der "Magic Morning"-Coach bedankte sich in seiner Instagram-Story für das Angebot, einen Porno zu drehen. Und bringt Chris Ex Magey ins Spiel: "Ich hätte gerne eine Darstellerin – und zwar die Magey, die Nochfrau vom Christian. Damit die auch mal sieht, was geiler Sex ist. Ruf mich an und wir finden eine Vereinbarung!" Und auch Magey selbst meldete sich zu Wort:

In der RTL-Sendung "Ich bin ein Star holt mich hier raus – das Nachspiel" wurde Chris Töpperwien dieses Video vorgespielt, woraufhin er sich nicht weiter äußern wollte. Ist dieses Foto nun seine Revanche? Oder werden wir tatsächlich bald mehr von Töpperwiens neuer Liebe erfahren? Auf diese News sind wir heiß wie Frittenfett.

Dschungelcamp 2019

So sahen die Kandidaten früher aus

Felix van Deventer  Mit 22 Jahren ist er das Nesthäkchen unter den Kandidaten: Felix van Deventer. Der "GZSZ"-Star möchte bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zeigen, wer er wirklich ist. Nämlich Felix und nicht Jonas (seine Rolle in der Serie).
So jung und zart sah Felix aus, als im Alter von 18 Jahren für sein erstes "GZSZ"-Shooting posierte. Die erste Folge mit dem gebürtigen Hamburger als "Jonas Seefeld" wurde am 25. Juli 2014 ausgestrahlt. 
Doreen Dietel  10 Jahre lang spielt Doreen Dietel eine Hauptrolle in der Serie "Dahoam is Dahoam". Vor zwei Jahren eröffnet sie ihr eigenes Café am Tegernsee. Seit kurzem ist Doreen wieder Single. Sie und ihr Lebensgefährte, der Papa ihres Sohnes Marlow, haben sich im Guten getrennt.
So sah Doreen Dietel im April 1999, im Alter von 24 Jahren, aus. Ihre Lippen-OP hatte sie damals noch vor sich.

24

Verwendete Quellen: RTL, boulewahr.de


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche