Chris Pratt: Er entschuldigt sich im Voraus

Chris Pratt entschuldigte sich schon einmal im Voraus für seine anstehende Pressetour für "Jurassic World"

Immer wieder beweist Chris Pratt seinen Humor. Jetzt postete der 35-Jährige ein weiteres Highlight auf Facebook. "Ich will mich von ganzem Herzen für das entschuldigen, was ich möglicherweise aus Versehen auf der anstehenden Pressetour für 'Jurassic World' sagen werde", schrieb der Schauspieler via Facebook. "Ich hoffe, dass Sie verstehen, dass es nie meine Absicht war, jemanden zu verletzten und mir tut es wirklich leid."

"Ich bin der netteste Kerl der Welt"

Das schwöre er. "Ich bin der netteste Kerl der Welt. Und ich bereue vollkommen was ich aus Versehen in den kommenden Interviews gesagt haben werde. Ich bin einfach dumm, das ist alles", scherzte Pratt. Das möglicherweise anstehende "JurassicGate" sei wahrscheinlich nichts, worüber man lachen könne.

Rafael van der Vaart

Tochter Jesslynn feuert Mama Estavana bei der Handball-WM in Japan an

Estavana Polmann, Jesslynn van der Vaart und Rafael van der Vaart
Die drei sind ein starkes Team: Estavana Polmann freut sich über die Unterstützung ihrer größten Fans Jesslynn van der Vaart und Rafael van der Vaart.
©Gala

I want to make a heartfelt apology for whatever it is I end up accidentally saying during the forthcoming #JurassicWorld...

Gepostet von Chris Pratt am Freitag, 22. Mai 2015

In einem zweiten Post erklärte er weiter, dass man wegen der Tour in den nächsten Wochen wahrscheinlich sehr viel von ihm sehen werde. "Falls ihr irgendwann mein Gesicht nicht mehr sehen könnt, dann könnt ihr immer das machen, was ich getan habe während ich auf den Original 'Jurassic Park' gewartet habe. Geht nach draußen und spielt mit imaginären Dinosauriern! Die sind super und kostenlos!!!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche