Chris Pratt: Der "Jurassic Park"-Star äußert sich zur Scheidung von Anna Faris

Schon im vergangenen Sommer wurde die Trennung von Chris Pratt und Anna Faris bekannt. Nun äußerte sich der Schauspieler erstmals

Die Trennung von Anna Faris, 41, und Chris Pratt, 38, sorgte für so einige Schlagzeilen. Allerdings wurden diese von dem Hollywood-Ex-Paar so gut wie nie kommentiert. Nun gab er überraschend ein Statement zu der anstehenden Scheidung ab.

Chris Pratt + Anna Faris: Trennung nach acht Jahren Ehe

Eigentlich wollte der Schauspieler nur seinen neuen Film "Jurassic World 2" promoten. Im Gespräch mit "Entertainment Weekly" kam er aber auch um private Fragen nicht herum. Denn das Liebesleben des Hollywoodstars sorgt seit August 2017 für Aufregung. Am 6. August gaben er und Anna Faris ihre Trennung bekannt. Nach acht Jahren Ehe sollte das gemeinsame Leben vorbei sein. 

Scheidung in Freundschaft

Einen Rosenkrieg brachen die beiden allerdings nicht vom Zaun. Vielmehr setzten die Eltern eines Sohnes uf eine freundschaftliche und faire Scheidung, die nicht zu Lasten des kleinen Jacks, 5, gehen soll. Wie Pratt nun in seinem neuesten Statement verriet, stehe ihr Sohn im Mittelpunkt der Trennung: "Eine Scheidung ist schrecklich. Aber am Ende des Tages haben wir ein großartiges Kind, das zwei Eltern hat, die ihn sehr lieben. Und wir finden einen Weg, um dies zu navigieren, während wir immer noch Freunde bleiben und freundlich zueinander sind."

Uns geht es beiden besser. 

Böse Worte über Anna? Fehlanzeige. Ein Liebes-Comeback schließt er aber direkt aus: "Es ist nicht ideal, aber ja, aber ich denke, uns beiden geht es wahrscheinlich besser." Dass es wohl kein zurück mehr für die Ehe geben wird, das machte Anna Faris schon früher deutlich: Sie wurde bereits mit ihrem neuen Freund Michael Barrett, 47, abgelichtet. 

Trennung von Chris Pratt + Anna Faris

Scheidung! Wer bekommt die Millionen?

Anna Faris, Chris Pratt
Chris Pratt und Anna Faris haben sich gerade erst getrennt. Jetzt geht es darum, die Millionen zu verteilen - und noch eine weitere Komponente kommt hinzu.
©Gala

  

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Starauflauf bei Weltpremiere in Hollywood

Hauptdarsteller Chris Pratt und seine Frau Anna Faris bei der Weltpremiere von "Guardians of the Galaxy Vol. 2" in Hollywood.
Regisseur James Gunn, Schauspielerin Jennifer Holland, Chris Pratt und Anna Faris freuen sich auf die Premiere.
Ein waschechter „Daddy Cool“: Schauspieler Vin Diesel gibt vollen Einsatz.
David Hasselhoff und Freundin Hayley Roberts freuen sich auf die Premiere.

18

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche