VG-Wort Pixel

Chris Martin Was finden die Promi-Frauen nur an ihm?


"Coldplay"-Sänger Chris Martin steht bei Frauen hoch im Kurs: Rihanna, Gwyneth Paltrow und Jennifer Lawrence fliegen auf ihn. Doch warum eigentlich?

Sie ist schön, richtig witzig und wirkt wie das nette Mädchen von nebenan. Ein Gesamtpaket, das ihr den Titel "Sexiest Woman in the World" von der "FHM" bescherte. Und diese heißeste Frau des Erdballs schnappt sich Chris Martin, einen eher unscheinbarer Typen, der niemandem auffallen würde, wenn er durch die Straßen ginge.

Wie also passen die bitte zusammen? Schwer. Offensichtlich muss Chris Martin Gaben oder Eigenschaften an sich haben, die auf Frauen äußerst anziehend wirken. Denn nicht nur Jennifer Lawrence ist dem "Coldplay"-Sänger verfallen - schließlich war er über zehn Jahre mit Gwyneth Paltrow verheiratet, die ebenfalls als absolute Traumfrau gilt. Genau wie Rihanna. Mit dieser hatte er angeblich laut "x17online.com" eine süße Sommerromanze. Auch mit Alexa Chung soll er eine Affäre gehabt haben, wie die "Daily Mail" berichtet.

Aber was fasziniert die Frauen bloß an dem Sänger? Vielleicht, dass er ein echter Rockstar ist, aber nicht wirklich wie einer lebt. Er betrinkt sich nicht, nimmt keine Drogen, ist sportlich, achtet auf seine Ernährung - absolut vorbildlich. Und er ist talentiert: Denn der 37-jährige Brite kann nicht nur gut singen, sondern spielt Klavier, Keyboard und Gitarre.

Die meisten der Bandsongs hat er selbst komponiert und geschrieben. Mal ehrlich: Welche Frau schmilzt nicht dahin, wenn sie ein ganz persönliches Lied von ihrem Schwarm gewidmet bekommt...

ida / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken