Chris Martin: Eifersucht auf Tom Cruise

Chris Martin ist eifersüchtig. Seine Lebensgefährtin Annabelle Wallis versteht sich auffallend gut mit Tom Cruise

Chris Martin ist auf 180 und das wegen eines Mannes, der vor Erfolg und gutem Aussehen nur so trieft: Tom Cruise. Viele Frauen reißen sich um den charmanten US-Amerikaner, der auch im Alter an Attraktivität nicht verloren hat. Gehört auch Annabelle Wallis dazu? Zumindest verstehen sich die beiden so gut, dass Annabelles Lebensgefährte nun die Eifersucht packt.

Wolke Hegenbarth

Sie kämpft fürs Stillen in der Öffentlichkeit

Wolke Hegenbarth
Wolke Hegenbarth kämpft auf Instagram fürs Stillen in der Öffentlichkeit. Wie ihre Fans darauf reagieren, sehen Sie im Video.
©Brigitte / Gala

Tom Cruise mag Annabelle sehr

"Tom und Anna sind dicke Freunde und das macht Chris ganz verrückt", so ein Insider gegenüber "Radar Online". Tom Cruise und Annabelle Wallis drehen gerade den gemeimsamen Film "The Mummy", an dessen Set die beiden sehr viel Zeit miteinander verbringen sollen. "Zwischen Tom und Anna herrscht solch eine Chemie, dadurch wird der Film ordentich Kasse machen", heißt es weiterhin.

Annabelle Wallis

Er ist total vernarrt in sie

Das größte Problem für Chris dürften da wohl die romantischen Szenen sein, die auch in einem Actionfilm nicht fehlen. "Fast jede Szene hat einen romantischen Moment und die beiden sind großartig miteinander." Oh oh, das klingt doch, als könnte sich das innige Verhältnis während der Dreharbeiten auch auf das Privatleben ausbreiten, so wie es bei Filmpärchen oft der Fall ist. Tom soll sogar regelrecht vernarrt in Annabelle sein. "Tom hat Anna bereits an die oberste Stelle seiner Frauen-Wunschliste für zukünftige Filme gesetzt. Er ist vollkommen in ihrem Bann."

Chris Martin und Annabelle Wallis sind seit einigen Monaten ein Paar. Zuletzt entstanden sogar Gerüchte über eine mögliche Verlobung der beiden. Diese wurden aber nicht bestätigt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche