Chris Hemsworth: ...lässt sich gehen

Leinwand-Star Chris Hemsworth will dieses Jahr weniger auf seine Figur achten - schließlich hat er den Titel "Sexiest Man Alive" bereits in der Tasche

Chris Hemsworth, 31, meint, dieses Jahr ruhigen Gewissens zunehmen zu können.

Nachdem er für mehrere Marvel-Filme als Superheld Thor vor die Kamera trat, zählt der australische Schauspieler ("Rush - Alles für den Sieg") nun zu den begehrtesten Männern Hollywoods. Kein Wunder, dass er 2014 vom amerikanischen "People"-Magazin zum "Sexiest Man Alive" gewählt wurde. Damit glaubt er, genug für die nächsten zwölf Monate erreicht zu haben.

Sylvie Meis

Sie imitiert Ilka Bessin als "Cindy aus Marzahn"

Sylvie Meis
Sylvie Meis hat während der Coronakrise die Videoplattform "Tik Tok" für sich entdeckt.
©Gala

"Tja, dadurch habe ich es mir verdient, 24 Stunden am Tag zu Hause angeben zu dürfen", scherzte der verheiratete Frauenschwarm, der mit seiner Frau Elsa Pataky, 38, drei Kinder großzieht, im britischen "Hello!"-Magazin. "Das Tolle daran, dass ich [den Titel] gewonnen habe, ist, dass ich mich jetzt zurücklehnen, essen, trinken und mich gehen lassen kann."

Unterstützung

Stars auf Diät

Die Abnehmer

UK-Sänger Olly Murs zeigt sich Anfang Januar noch mit ordentlicher Plauze. Er spricht ganz offen darüber, dass wenig Sport und eine schlechte Ernährung der Grund dafür sind.
Nur sechs Wochen nach seinem ersten Posting präsentiert Olly Murs sichtlich stolz das Ergebnis seines harten Workouts. Sixpack, durchtrainierte Oberschenkel und eine neue Frisur lassen den Chartstürmer strahlen. 
So kennen und lieben die Fans Adele…
Die Sängerin wurde nun in Los Angeles abgelichtet – und ist kaum wiederzuerkennen. In enger Leggings kann man erst sehen, wie deutlich sie abgenommen hat. Auch ihr Gesicht wirkt viel schmaler.

286

Viel Zeit zum Entspannen wird der Blondschopf aber nicht haben, denn mit drei Kindern bleibt der Alltag stets hektisch. Da kann sich Chris glücklich schätzen, dass er die Unterstützung seiner Mitmenschen bekommt.

"Es ist wichtig, die Großeltern in der Nähe zu haben", betonte der Hollywood-Hottie, der die zweijährige Tochter India sowie die zehn Monate alten Zwillinge Tristan und Sasha zu seinem Nachwuchs zählt. So sei nämlich immer jemand da, der babysitten kann - und dies ist dem Promi-Paar besonders wichtig, um etwas traute Zweisamkeit zu genießen.

"Am liebsten gehen wir ins Kino", plauderte Chris Hemsworth aus dem Nähkästchen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche