VG-Wort Pixel

Chloë Grace Moretz DAS nervt sie an der Beziehung mit Brooklyn Beckham

Brooklyn Beckham, Chloë Grace Moretz
Brooklyn Beckham, Chloë Grace Moretz
© Getty Images
Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham sind glücklich liiert - doch etwas stört die 19-Jährige an der Beziehung zu dem Promispross

Im Leben von Chloë Grace Moretz könnte es derzeit nicht besser laufen: Sowohl karrieretechnisch als auch in Sachen Liebe läuft alles wie am Schnürchen. Seit einigen Monaten ist die 19-Jährige glücklich mit Brooklyn Beckham, 17, liiert. Die beiden Teenager hatten sich vor zwei Jahren im Fitnessstudio kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Nur eine winzige Kleinigkeit stört Moretz, die sich selbst als Feministin bezeichnet, an der Beziehung.

Chloë will nicht nur "die Freundin von" sein

"Ich weiß nicht, wie oft ich nur als 'seine Freundin' bezeichnet werde. Und ich denke dann: 'Naja, ich schauspielere auch seit 13 Jahren, aber egal'", verriet sie nun im Interview mit der Zeitschrift "Glamour". Ihre Verärgerung scheint berechtigt: Ihre erste Rolle ergatterte Moretz bereits mit sieben Jahren - und spätestens mit "Bad Neighbors 2" hat sie sich auch über die Grenzen Amerikas einen Namen als Schauspielerin gemacht.

Die Chemie zwischen ihr und Brooklyn Beckham stimmt

Doch abgesehen davon, scheint die Chemie zwischen ihr und dem Sohn von David, 41, und Victoria Beckham, 42, absolut zu stimmen: "Einer der Gründe, warum es so großartig ist, mit ihm zusammen zu sein, ist, dass wir es beide wissen, was es heißt, wenn unser Leben verdreht, zerrissen oder verfälscht ist."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken