Chiara Ohoven: Sie hat ihre Verlobung aufgelöst

Die Hochzeitsglocken werden für Chiara Ohoven und ihren Verlobten nicht mehr läuten. Die 31-Jährige hat sich von ihrem Partner getrennt

Hermann Ranninger und Chiara Ohoven

Es ist erst anderthalb Jahre her, als , 31, ihre Verlobung öffentlich machte. Damals stellte das Düsseldorfer It-Girl auf einem Empfang in Berlin Dr. Hermann Ranninger als ihren Verlobten vor. Doch bis vor den Traualtar sollte es das Paar nicht mehr schaffen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, haben sich die beiden getrennt.

Chiara Ohoven trennt sich einvernehmlich

Dem Boulevardblatt liegt ein Statement vor, in dem die Tochter von Society-Lady , 70, das Liebes-Aus von ihrem gut 20 Jahre älteren Partner bestätigt. Demnach hätten sich Chiara und ihr Verlobter "im Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Lebens- und Zukunftsplanung getrennt und ihre Verlobung gelöst".

Das ist Chiara Ohoven

Die gebürtige Düsseldorferin Chiara Ohoven ist die Tochter von Mario und Ute-Henriette Ohoven. Ihr Vater war jahrelang als Anlageberater tätig, bevor er zum Präsidenten vom renommierten "Bundesverband mittelständische Wirtschaft" aufstieg. Mutter Ute-Henriette gilt als einflussreiche Society-Lady und ist zudem Sonderbotschafterin der UNESCO. Chiara unterstützt seit Jahren das karitative Wirken ihrer Mutter. Sie lebt abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im andalusischen Marbella.

Das glaubt denen doch niemand

Die skurrilsten Beauty-Ausreden der Stars

Anfang 2018 ist Khloé Kardashian plötzlich mit sehr voluminösen Lippen unterwegs. Auch wenn sie versucht, möglichst unerkannt zu reisen, fällt der Mund doch sehr auf. Dafür hat sie einige Monate später jedoch eine "Erklärung".
Auf Instagram erklärt Khloé Kardashian Anfang August, dass sie damals ja schwanger war und es sich bei ihren Lippen um "Pregnancy Lips" - also Schwangerschafts-Lippen - handelt. Komisch nur, dass diese nach der Geburt ihrer kleinen True noch gar nicht abgeschwollen sind ...
Botox und Beauty-OPs? Fehlanzeige! "An mir ist alles echt" - das behauptete Melania Trump 2016 im Gespräch mit "GQ". Die mexikanische  "Vanity Fair" hat dieses Interview neu aufgelegt und zum Titelthema der aktuellen Ausgabe gemacht. Melanias "wahres" Schönheitsgeheimnis erfahren Sie unter dem nächsten Bild...
Ganz so natürlich wie vor noch 16 Jahren wirkt Melania Trump heute aber nicht mehr. Man könnte bei diesen Katzenaugen zumindest ein Lifting vermuten. Und auch die Starrheit ihrer Mimik spricht für den Besuch der mittlerweile 46-Jährigen beim Botox-Beauty-Doc.

26

Mirja Du Mont

Bereit für einen neuen Mann?

Mirja Du Mont: Bereit für einen neuen Mann?
Mirja Du Mont: Bereit für einen neuen Mann?
©Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche