Cheyenne Ochsenknecht: "Er hat sich lange Zeit nicht um mich gekümmert"

Cheyenne Ochsenknecht erklärte in einem Interview, dass sie die Trennung ihrer Eltern Uwe Ochsenknecht und Natascha Ochsenknecht nicht gut verkraftet hatte. 

Anfang 2009 trennten sich die Eltern von Cheyenne Ochsenknecht, 19, nach 16 Jahren Ehe. Nach dem Liebes-Aus von Uwe Ochsenknecht, 63, und Natascha Ochsenknecht, 54, brach für das junge Model eine Welt zusammen, schließlich war es damals gerade mal neun Jahre alt.  

Cheyenne Ochsenknecht über die Trennung ihrer Eltern

"Ich war vorher immer ein Papa-Kind", so Cheyenne im Interview mit dem "OK! Magazin" und zeigte sich ganz emotional: "Auf einmal war er (Uwe Ochsenknecht) nicht mehr da und hat sich lange Zeit auch nicht um mich gekümmert."

Typ-Veränderung bei Adel Tawil

Er verrät den Grund für seine blonden Haare

Adel Tawil
Adel Tawil veröffentlichte auf Instagram ein Foto, auf dem er sich mit wasserstoffblonden Haaren zeigt. Jetzt verrät er den Grund für diese krasse Typveränderung.
©RTL / Gala

Cheyenne Ochsenknecht

"Ich habe einen neuen Freund"

Cheyenne Ochsenknecht

Seitdem hat die Schwester von Jimi Blue Ochsenknecht, 27, und Wilson Gonzalez Ochsenknecht, 29, ein engeres Verhältnis zu Mutter Natascha. "Jetzt bin ich absolutes Mama-Kind", erklärt sie gegenüber "OK!" weiter. Mittlerweile habe sich das Verhältnis zwischen ihr und Uwe allerdings auch wieder angenähert. "Aber so eng und liebevoll, wie es mal war, ist es nie wieder geworden", gestand sie im Gespräch. 

Ab dem 9. Juli 2019 ist Cheyenne Ochsenknecht bei "7 Töchter" auf VOX zu sehen.

Gute Gene

Die schönen Töchter der Stars

Maya Hawke hat definitiv das tolle Aussehen ihrer Mutter Uma Thurman geerbt, Papa Ethan Hawke könnte aber nicht stolzer sein.
Auf dem roten Teppich der Hollywood-Premiere ihres neuen Films - sie konnte eine Rolle in Quentin Tarantinos neuem Streifen ergattern - zeigt sie sich mit strahlendem Lächeln. 
Margaret Qualley wollte eigentlich Tänzerin werden, jetzt tritt sie aber doch in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter: Sie ist die Tochter von Andie McDowell und deren erstem Ehemann Paul Qualley. 
Zum 18. Geburtstag und zum Abschluss postet Veronica Ferres zum ersten Mal ein Foto mit ihrer Tochter Lilly. "Ich bin unglaublich stolz auf dich", schreibt die Schauspielerin auf Instagram und gratuliert. Das Lächeln und die tolle Figur scheint die hübsche Blondine auf jeden Fall von ihrer Mama geerbt zu haben! In einem weißen Kleid und Riemchen-Heels setzt Lilly ihre langen Beine in Szene. 

34

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche