VG-Wort Pixel

Cheyenne Ochsenknecht Schnappschuss verrät Mavies neuen Meilenstein

Cheyenne Ochsenknecht und ihr Verlobter Nino Sifkovits
Cheyenne Ochsenknecht und ihr Verlobter Nino Sifkovits
© Gartner / imago images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Cheyenne Ochsenknechts Tochter kann jetzt stehen +++ Sarah Engels' Tochter hat sich äußerlich verändert +++ Georgina Fleur überrascht von den Fähigkeiten ihrer Tochter.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

20. März 2022

Cheyenne Ochsenknecht: Baby Mavie feiert großen Meilenstein

Nach ihrem tränenreichen und äußerst überraschenden "Let's Dance"-Aus hat Cheyenne Ochsenknecht, 21, nun wieder mehr Zeit für Baby Mavie. In ihrer Instagram Story gewährt die Tochter von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, 66, nicht nur Einblicke in eine kleine Pizza-Party mit ihrer Tochter. Der nächste Schnappschuss offenbart auch einen kleinen Meilenstein.

Mavie kann jetzt von alleine stehen! Es dauert auch nicht mehr lange, da feiert die Kleine schon ihr nächstes Großereignis. Am 26. März wird Cheyennes erstes Kind nämlich ein Jahr alt. Was für eine aufregende Zeit für die junge Mutter.

19. März 2022

Sarah Engels: Baby Solea "sieht mit fast vier Monaten ganz anders aus"

Am 2. Dezember 2021 wurde Sarah Engels, 29, zum zweiten Mal Mutter. Nach Sohn Alessio, 6, der aus der Ehe mit Pietro Lombardi, 29, stammt, hat die Sängerin mit ihrem zweiten Ehemann Julian Engels, 28, nun eine Tochter: Solea Liana. In den ersten Wochen und Monaten passiert ganz schön viel bei den süßen Kleinen – so auch bei Sarahs Nachwuchs.

In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram, in der ein User wissen möchte, ob man "Solea irgendwann mal sehen" werde, gibt die einstige DSDS-Kandidatin ein Update zu ihrem bisher unbekannten äußeren Erscheinungsbild. Sie schreibt: "Ehrlicherweise gibt es gar keinen 'Plan', den wir befolgen und handeln einfach immer nur aus dem Bauch heraus. [...] Jetzt ist sie schon fast vier Monate alt und sieht schon ganz anders aus als bei der Geburt." Ob Solea nach Mama oder Papa kommt und wie ihr süßes Gesicht genau aussieht, verrät die Musikerin jedoch nicht.

18. März 2022

Georgina Fleur schockiert: Ihre Tochter kann schon stehen

Das kennen wohl alle Eltern: Kurz schaut man einmal nicht hin und schon sorgen die Kleinen für Chaos. Dass ihr es so bereits mit ihrer erst sechs Monate alten Tochter ergehen würde, hat Georgina Fleur, 31, jedoch offenbar nicht erwartet. Bei einem Besuch in einer Boutique machte sich ihr Wonneproppen jetzt einfach selbstständig. "Ich steh' grade total unter Schock", beginnt Georgina in ihrer Instagram Story von ihrem jüngsten Erlebnis in dem Laden zu erzählen. "Da stand so ein kleiner Beistelltisch. Ich habe das Kleid anprobiert und dann habe ich sie da auf den Boden gesetzt. Und dann hat sie sich an diesem Beistelltisch hochgezogen."

Georgina zeigt sich stolz und überrascht zugleich. "Die stand auf ihren beiden Beinen, die ist sechs Monate alt. Ich bin voll unter Schock", berichtet sie ungläubig. Doch damit nicht genug, ihr Töchterchen hinterließ auch Spuren in der schicken Boutique in Georginas Wahlheimat Dubai. "Dann habe ich sie in die andere Ecke gesetzt und dann hat sie die zwei Vasen umgeworfen, die da so schön standen. Also, total krass, das Kind ist so aktiv."

Cheyenne Ochsenknecht: Georgina Fleur zeigt in ihrer Instagram Story den Ort des Geschehens.
Georgina Fleur zeigt in ihrer Instagram Story den Ort des Geschehens.
© instagram.com/georginafleur.tv

16. März 2022

Daniela Büchner hinterlässt rührendes Zeichen der Liebe für ihren Jens

Die Trauer hört niemals auf. Seit drei Jahren vermisst Daniela Büchner, 44, schmerzhaft ihren verstorbenen Mann. Ein Gefühl, das alle kennen, die einen geliebten Menschen verloren haben. Jens Büchner, †49, starb im November 2018 an den Folgen seiner Lungenkrebserkrankung. Seitdem vergeht offenbar kein Tag, an dem seine Witwe nicht an ihn denkt. Eine Sehnsucht nach dem geliebten Mann, die sie mit ihren Fans immer einmal wieder teilt. In ihrer aktuellen Instagram Story nimmt sie ihre Community mit an den Strand ihres Heimatortes auf Mallorca. Dort hat die ehemalige Dschungelcamperin ihrem Jens ein Herz in den Sand gemalt. 

Sein Name prangt im Inneren des Liebeszeichens. In weiteren Sequenzen zeigt sich Daniela sehr verletzlich. Zum diesigen Himmel und der fast verdeckten Sonne im Fokus ihrer Handykamera fügt sie ein zerbrochenes Herz und eine Friedenstaube hinzu. Zu einem nächsten atmosphärischen Foto der Strandlandschaft schreibt sie: "Und dann denkt man einfach nur nach." Ihre Laune sei wie das Wetter, gibt sie danach zu, "so betrübt". Gerade in solchen Momenten gewinnt oftmals die Melancholie überhand und das, was man liebte, fehlt unendlich. Doch auch für Daniela kommen wieder heitere Tage, die sie ihre Trauer zwar nicht vergessen lassen, aber vielleicht wieder ein hoffnungsfrohes Lächeln auf ihr Gesicht zaubern werden. 

Daniela Büchner
© instagram.com/dannibuechner

Yeliz Koc gesteht: "Ich war in einem richtig tiefen Loch"

Hinter Yeliz Koc, 28, liegen turbulente Monate. Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin ist im Oktober vergangenen Jahres nach einer kräftezehrenden Schwangerschaft erstmals Mutter einer kleinen Tochter geworden. Kurz zuvor hatte sie sich von ihrem Freund und Kindesvater Jimi Blue Ochsenknecht, 30, getrennt. Dass es ihr in dieser Zeit nicht gut ging, bekamen vor allem ihre rund 555.000 Instagram-Follower:innen zu spüren. Warum sie sich zunächst zurückzog und wie sie wieder zu sich fand, berichtet die Influencerin jetzt in ihrer Instagram Story.

"Ich muss ja zugeben, seit der Schwangerschaft war ich in so einem richtig tiefen Loch, weil mich das so runtergezogen hat", gesteht Yeliz. Sie habe sich dadurch immer mehr aus den Sozialen Medien zurückgezogen. Nun scheint es ihr besser zu gehen: "In den letzten Wochen bin ich wieder so ein bisschen zu mir zurückgekehrt." Vor allem ihre Teilnahme an der RTLzwei-Show "Kampf der Realitystars" Anfang des Jahres habe ihr gut getan, verrät die 29-Jährige. "Ich habe das auch definitiv gebraucht und wäre ich nicht da gewesen, dann wäre ich wahrscheinlich immer noch in diesem Loch, in dem ich war." Endlich habe sie wieder Spaß daran, mit ihren Follower:innen zu sprechen und ihren gemeinsamen Podcast mit ihrer Schwester Filiz Koc, 35, aufzunehmen.

Yeliz Koc macht es wieder Spaß, mit ihren Follower:innen zu sprechen.
Yeliz Koc macht es wieder Spaß, mit ihren Follower:innen zu sprechen.
© instagram.com/_yelizkoc_

15. März 2022

Natascha Ochsenknechts hat klare Vorstellungen von ihrem Traummann

Natascha Ochsenknecht, 57, ist auf Männersuche. Nach etwa drei Jahren Single-Dasein will sie jetzt die richtigen "Synapsen im Hirn" aktivieren, um ihr Interesse an Männern wiederzufinden, wie sie in der neuen Folge "Die Ochsenknechts" ausplaudert. Und das will die dreifache Mutter mit der Dating-App Tinder erreichen. Dort ist sie mit dem Namen "Tash" unterwegs – und hat bereits Erfahrungen gesammelt. "Mein erstes Superlike habe ich von einem Regisseur bekommen, den ich kenne", erklärt Natascha. Außerdem habe sie ihren Ex gefunden, der sich auf der Plattform "sieben Jahre jünger gemacht hat". Wen genau sie damit meint, verrät die 57-Jährige nicht.

Wenn Natascha den Richtigen findet, kann der sich auf einiges gefasst machen: "Da werden die letzten Jahre nachgeholt. Dann rappelt es in der Kiste!", meint die Designerin in der Reality-Show und gibt zu verstehen, dass der Mann ihrer Träume ganz schön viel mitbringen muss. "Guter Humor" sei ihr wichtig. Außerdem sollte er größer sein als sie "und damit klarkommen, dass ich mir nicht die Butter vom Brot nehmen lasse." Es geht noch weiter: Nataschas Mann sollte gern zu Hause sein, aber auch reiselustig. Zudem sei ihr wichtig, dass er kinderfreundlich, tierlieb, spontan und bodenständig ist. Und gut aussehen müsse er natürlich auch noch. Zu hohe Ansprüche hat Natascha aber nicht, wie sie findet: "Was heißt hohe Ansprüche. Es ist ja heute schon ein hoher Anspruch, wenn man sagt, einer sollte ehrlich sein." Ob sich dieser Traummann auf Tinder finden lässt?

14. März 2022

Janni Kusmagk: "Es liegt etwas in der Luft ..."

Janni Kusmagk, 31, weiß, wie sie ihre Fans neugierig machen kann. Auf Instagram teilt die Surferin einen traumhaften Schnappschuss von vor ein paar Monaten, auf dem sie und ihr Ehemann Peer, 46, sich an den Händen halten, ihre Kinder Emil-Ocean, 4, und Yoko, 2, sitzen auf ihren Schultern. Nesthäkchen Merlin, 6 Monate, ist noch in Jannis Bauch.

"Es liegt etwas in der Luft … Heute Abend es soweit … endlich lüften wir ein gut behütetes Geheimnis", schreibt die 31-Jährige zu dem Erinnerungsfoto und ergänzt: "Oh Gott – bin ich aufgeregt … und so gespannt auf Eure Reaktion."

Unter dem Post sammeln sich binnen weniger Minuten zahlreiche Kommentare von aufgeregten Fans. "Baby Nr. 4", spekuliert eine Userin, eine andere glaubt: "Teilnahme Good by Deutschland. Das wäre so toll." Was genau Familie Kusmagk zu verkünden hat, soll die Community aber erst am Montagabend, 14. März 2022, um 21 Uhr erfahren.

Jenny Frankhauser äußert sich erstmals zum Tod ihres Vaters

Jenny Frankhauser, 29, erlitt 2017 einen schweren Schicksalsschlag: Ihr Vater Andreas ist im Alter von nur 49 Jahren überraschend gestorben. Jetzt spricht die Halbschwester von Daniela Katzenberger, 35, zum ersten Mal über die Umstände, die zu dem frühen Tod ihres Vaters führten. Im Rahmen einer Fragerunde offenbart Jenny, dass ihr Papa der "fleißigste Mensch" war, den sie je kannte. "Auf meinen Vater konnte sich immer jeder verlassen", schreibt sie in ihrer Instagram Story. Vor seinem Tod habe Andreas Frankhauser einen neuen Job angefangen. Weil er seinen Chef und seine Kolleg:innen "nicht enttäuschen" wollte habe er sich nicht krankgemeldet, obwohl es ihm nicht gut ging.

"Er war erkältet. 'Nur' erkältet. Eigentlich ein gesunder, 49 Jahre junger Mann!". Doch dadurch, dass er weiterhin arbeitete "ging die Erkältung aufs Herz", erklärt die 29-Jährige. Sätze wie "Gib deinem Körper Ruhe!“ habe sie immer für eine Floskel gehalten. Wie ihr Papa habe sie früher versucht, immer 100 Prozent zu geben und sei auch angeschlagen zur Arbeit gegangen, inzwischen sehe sie das anders. Schließlich appelliert sie an ihre Follower:innen, das eigene Wohlbefinden zu priorisieren: "Kuriert euch aus! Denkt an euch selbst, denn NICHTS ist wichtiger als die Gesundheit!"

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Jetzt die Promi-News der letzten Woche nachlesen.

Verwendete Quellen: instagram.com, Sky "Die Ochsenknechts"

sti / aen / swa / spg /ama / jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken