VG-Wort Pixel

Hochzeitsfreuden Cheyenne Ochsenknecht hat "Ja" gesagt

Cheyenne Ochsenknecht
© Future Image / imago images
Cheyenne Ochsenknecht hat geheiratet! Am 19. August 2022 gab die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin ihrem Partner Nino das Jawort.

Cheyenne Ochsenknecht, 22, und ihr Partner Nino Sifkovits, der Vater ihrer Tochter Mavie, haben "Ja" gesagt. In seiner Instagram-Story zeigt der frischgebackene Bräutigam stolz erste Fotos mit seiner schönen Braut, die allem Anschein nach in einer Fotobox entstanden sind.

Erste Fotos von dem schönen Paar

Glücklich lachen Cheyenne und Nino in die Kamera, geben sich einen zärtlichen Kuss und albern ausgelassen herum. Das Glück, endlich Mann und Frau zu sein, steht den beiden ins Gesicht geschrieben.

Weitere Aufnahmen zeigen Cheyenne tanzend mit ihrem Bruder Jimi Blue Ochsenknecht, 30. Die 22-Jährige hat sich für ein schlichtes, trägerloses Brautkleid mit Schleife und einen bestickten Schleier entschieden.

"Letzter Tag als unverheiratete Frau" – So feierte Cheyenne Ochsenknecht ihren JGA 

Auf Instagram deutete Cheyenne bereits in den letzten Tagen an, dass die Hochzeit kurz bevor stehen würde. Erst am 18. August feierte die Tochter von Natascha, 58, und Uwe Ochsenknecht, 66, ihren "letzten Tag als unverheiratete Frau", wie sie in ihrer Instagram-Story ihren Fans mitteilte. Dazu gab sie mit diversen Schnappschüssen Einblick in ihren Junggesellinnenabschied. In ihrer Story trug die 22-Jährige eine Krone mit dem Schriftzug "Bride", an dem ein kurzer Schleier befestigt war. Zudem durfte auch eine Schärpe mit dem gleichen Schriftzug nicht fehlen. Zum JGA waren ihre Brautjungfern sowie ihr Trauzeuge, Bruder Wilson Gonzales, 32, eingeladen.

Cheyenne Ochsenknecht

Die große Hochzeitssause soll nächstes Jahr stattfinden

Anfang des Jahres veröffentlichte die Reality-TV-Darstellerin die Verlobungsnews auf Instagram und teilte ein Video ihrer Hand, auf der ein funkelnder Diamantring zu sehen war. Den Clip kommentierte die Schwester von Jimi Blue überschwänglich mit den Worten: "Ich habe zehnmal JA gesagt!"

Dass Cheyenne Ochsenknecht ihren Verlobten Nino Sifkovits noch dieses Jahr standesamtlich heiraten wollte, hatte sie bereits im Februar gegenüber GALA verraten. Eine große Party mit Freund:innen und Familie soll erst nächstes Jahr stattfinden, vermutlich auf Mallorca.

Das Paar lebt mit Tochter Mavie auf einem Bauernhof

Seit 2019 sind Cheyenne und Nino bereits ein Paar – im April 2019 machte das Model die Beziehungsnews mit einem verdeckten Pärchenfoto aus Paris auch ganz offiziell. Im Herbst 2020 verriet Cheyenne, dass sie mit ihrem Freund nach Österreich ziehen werde. Das Paar lebt zusammen mit Tochter Mavie auf einem Bauernhof. Die Kleine kam im März 2021 auf die Welt.

Verwendete Quelle: instagram.com

cba / aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken