VG-Wort Pixel

Chethrin Schulze Kampfansage! Droht sie Kristina Yantsen?

Chethrin Schulze, Kristina Yantsen 
Chethrin Schulze, Kristina Yantsen 
© Action Press
Seitdem TV-Bachelor Daniel Völz und seine Auserwählte Kristina Yantsen ihre Trennung verkündeten, brodelt die Gerüchteküche. Hat Ex-Love Island-Kandidatin Chethrin Schulze etwas mit dem Liebes-Aus zu tun? 

Jetzt platzt Chethrin Schulze, 25, offenbar der Kragen. Seit bekannt ist, dass sich Daniel Völz, 33, und seine Auserwählte Kristina Yantsen getrennt haben, wird immer wieder ihr Name genannt. 

Chethrin Schulze: Stellungnahme auf Instagram

Gerüchten zufolge soll die ehemalige Love-Island-Kandidain die neue Freundin des Ex-Bachelors sein. Auf ihrem Instagram-Account erklärte sie dazu: "Ich habe zu dem Thema ja lange nichts gesagt, aber ich wollte euch darüber informieren, dass ich niemanden belogen/betrogen habe. Es wurde auch niemand betrogen! Mehr möchte ich dazu erstmal nicht sagen". Mehr, als dass sie und Daniel nicht während der Beziehung mit Kristina etwas miteinander angefangen haben, hieß das zunächst nicht. Nun will die "Love Island"-Kandidatin die Sache aber ein für alle Mal aus der Welt schaffen. "Ich möchte hier einfach klarstellen, dass Daniel Völz und ich uns nicht persönlich kennen", legt sie kurze Zeit später in einem Instagram-Live-Stream nach. "Den Teufel würde ich tun, mich an einen vergebenen Mann ranzumachen. Ich würde mich nicht als Affäre benutzen lassen (...)". Klare Ansage! 

Kampfansage von Chethrin Schulze

Doch Kristina Yantsen besteht darauf, Chethrins Name auf Daniels Handy gesehen zu haben, woraufhin die sich wieder genötigt sah, sich zu Wort zu melden - mit einer wahren Kampfansage. "Verbreitest du Lügen über mich, sage ich die Wahrheit über dich." Autsch, das hat gesessen! Die Zeilen klingen wie eine Drohung an Kristina Yantsen. 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken