Cher: Freude über Fehlalarm

Bei Cher rasten plötzlich lauter Rettungswagen aufs Grundstück - falscher Alarm. Doch die Sängerin freute sich über die knackigen Helfer

Wirbel bei Cher: Am Dienstag Vormittag (5. Mai) rasten Krankenwagen, Polizeiautos und Feuerwehr zu ihrem Anwesen in Malibu. Doch die Sängerin war nicht etwa in Nöten - es war nur falscher Alarm ausgelöst worden.

Ein Sprecher der Feuerwehr von Los Angeles bestätigte den Vorfall gegenüber "Access Hollywood" und sagte: "Der Alarm wurde um 11.16 Uhr ausgelöst und Sheriffs und Sanitäter haben darauf reagiert." Offenbar soll bei Wartungsarbeiten jemand versehentlich den "Panic Button" gedrückt haben.

Toyboys

Keine Frage des Alters

Jenny Elvers und Simon Lorinser  Wieder verliebt! Die große Überraschung des Late-Night Shoppings von TKMaxx in Berlin war, dass Jenny Elvers einen neuen Freund an ihrer Seite präsentiert: Simon Lorinser. Und noch eine Überraschung: Das Model  ist 12 Jahre jünger als sie. Bei den Liebschaften ihrer Vergangenheit war es jeweils andersherum.
Helena Bonham Carter und Rye Dag Holmboe  21 Jahre Altersunterschied? Kein Problem für Helena Bonham Carter, 53. Nachdem sich die Schauspielerin im Jahr 2014 nach 13 Jahren Beziehung von Tim Burton getrennt hat versuchte sie, ihr Privatleben so geheim wie möglich zu halten. Im Oktober 2018 lernte sie schließlich den Autor Rye Dag Holmboe, 32, kennen, ihre Beziehung hielten sie bislang geheim. Nun zeigt sich das Paar ganz verliebt auf den Straßen von New York. 
Monica Bellucci und Nicolas Lefebvre  Im Dezember 2018 wurde die 54-jährige Schauspielerin erstmals mit dem Pariser Künstler Nicolas Lefebvre (36) beim romantischen Spaziergang gesichtet. Beim starbesetzten "Clash De Cartier"-Event zeigen sich die beiden jetzt wenige Monate später sogar schon im schwarz-weißen Partnerlook auf dem Red Carpet. Ob das wohl was Ernstes wird?
Pete Davidson und Kate Beckinsale  Der Comedian verlässt Hand in Hand mit der Schauspielerin am 2. Februar 2019 eine Bar in Los Angeles. ER hatte dort einen Auftritt, SIE begleitete ihn. Das Gerücht, dass die 45-Jährige und den 25-Jährigen mehr verbindet als eine Freundschaft, gibt es seit dem 7. Januar: Nach der Verleihung der "Golden Globes" sollen Davidson und Beckinsale eine Party gemeinsam verlassen haben. Ein Augenzeuge damals zu "Page Six": "Sie haben die ganze Nacht geflirtet und Champagner getrunken."

36

Doch Cher war mitnichten verärgert über die vormittägliche Ruhestörung - ganz im Gegenteil! Über einen Sprecher ließ der Star verlauten: "Es war falscher Alarm, aber sie hat in ihrem Leben noch nie so viele süße Feuerwehrmänner und Rettungssanitäter gesehen. Cher fügte noch hinzu, dass ihr besonders ein schwarzhaariger Krankenwagenfahrer aufgefallen wäre und es tut ihr wirklich leid, dass sie ihn nicht näher kennenlernen konnte. Vielleicht wird es nochmal einen falschen Alarm geben."

jwa

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche