Charlotte Würdig & Sido: Sie haben sich getrennt

Charlotte Würdig und der Rapper Sido haben sich getrennt. Das gibt die Moderatorin auf Instagram bekannt.

Schon vor einiger Zeit sollen sie diesen Schritt entschieden haben: Charlotte Würdig, 41, und Sido, 39, [gebürtig Paul Würdig] gehen von nun an getrennte Wege. Das gibt die Moderatorin in ihrer Instagram-Story bekannt. Sie werden sich weiterhin um die gemeinsamen Kindern kümmern. Doch für eine Partnerschaft scheint es nicht mehr zu reichen.

Charlotte Würdig und Sido waren acht Jahre verheiratet

Auf Instagram versucht Charlotte Würdig, die Situation zu erklären: "Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tief sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unsere Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen", so Charlotte.

Charlotte Würdig

Darum will sie mit Sido keine weiteren Kinder

Charlotte Würdig 
Charlotte Würdig ist glücklich mit dem, was sie hat. Doch könnte die Geburt einer Tochter dieses Glück noch perfektionieren? Die Moderatorin und ihr Mann, der Rapper Sido, haben zwei gemeinsame Söhne. Sido bringt sogar noch einen älteren Sohn aus einer früheren Beziehung mit in die Familie.
©Gala

Sie werden sich weiterhin schätzen und um die gemeinsamen Kinder kümmern. "Unsere kleine Familie ist das Schönste und Wertvollste was uns passieren konnte", schreibt die Moderatorin weiter. 2012 heiratete das Paar - darauf folgten zwei Söhne. 

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche