VG-Wort Pixel

Charlotte Engelhardt Hechelkurs mit Sido


Die im vierten Monat schwangere Charlotte Engelhardt will, dass Sido sie zum Geburtsvorbereitungskurs begleitet, um für den Kreißsaal fit zu sein

Der Skandal-Rapper Sido, alias Paul Würdig, und seine schwangere Frau Charlotte Würdig, ehemals Engelhardt, stecken mitten in den Vorbereitungen für die Geburt. Charlotte verriet in einem Interview mit der österreichischen Zeitschrift "News", dass Sido mit ihr zum Geburtsvorbereitungskurs muss. "Wir werden auf jeden Fall einen Atemkurs belegen. Ob er will oder nicht. Paul wird dabei sein, das kann er mir glauben. Ich hab zu ihm gesagt: Du bist ja mit im Kreißsaal. Wer soll mir denn da sagen, wie ich atmen soll? Das musst du auch lernen. Sonst kippst du mir noch um und liegst in einer Ecke, und ich kann mich da sicher nicht um dich kümmern."

Im Gespräch mit der Zeitschrift erzählte die 34-Jährige auch, dass die beiden das Baby aus der Öffentlichkeit heraus halten wollen. Es solle nicht unter ihrer Berühmtheit leiden. "Das Kind soll, wenn es größer ist, selbst entscheiden, ob es fotografiert werden will. Pauls Erstgeborener ist ja auch nie in den Medien." Sido hat bereits ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Sido und Charlotte haben erst im vergangenen Dezember in Las Vegas geheiratet und vor kurzem bekannt gegeben, dass sie ein Kind erwarten. Ab Ende März will Charlotte Engelhardt einen Video-Blog auf Youtube führen, in dem sie Videos veröffentlicht, die sie während der Schwangerschaft zeigen. "Mein Mann hat kleine Videos gemacht von meinen ersten Monaten als Schwangere, die zeigen wir da“, gab sie gegenüber "News" bekannt.

vde


Mehr zum Thema


Gala entdecken