Charlotte Casiraghi + Gad Elmaleh: Kuschelkurs statt Krisengerüchte

Von einem Liebes-Aus keine Spur: Charlotte Casiraghi und ihr Freund Gad Elmaleh zeigten sich am Wochenende schwer verliebt am Rande der "Longines Athina Onassis Horse Show" in St. Tropez

Charlotte Casiraghi, Gad Elmaleh

Nachdem Charlotte Casiraghi, 28, am ersten Tag der "Horse Show" in St. Tropez vom Pferd stürzte , musste sie bereits am Samstag wieder in den Sattel steigen. Zur moralischen Unterstützung wurde sie von ihrem Freund Gad Emaleh, 44, begleitet. Auf einer Tribüne am Rande des Turniers schmiegte sich Charlotte immer wieder verliebt an den Vater ihres einjährigen Sohnes Raphaël . So ungezwungen sieht man die schöne Monegassin und den französischen Comedian nur selten.

Charlotte Casiraghi und Gad Elmaleh am Rande der "Longines Athina Onassis Horse Show" in St. Tropez

Trennungsgerüchte auf Eis gelegt

Erst vergangene Woche kursierten schlimme Trennungsgerüchte über das Paar in den französischen Medien. Immer häufiger wurde die Tochter von Prinzessin Caroline, 58, alleine gesichtet. Dennnoch erstaunte das Fazit der "Voici": "Charlotte Casiraghi und Gad Elmaleh haben einen Schlussstrich unter ihre gemeinsame Vergangenheit gezogen", schrieb das französische Blatt. Angeblich sollen exklusive Bilder schwarz auf weiß beweisen, dass Charlotte aus der gemeinsamen Pariser Wohnung ausgezogen sei.

Travis Scott

Seine Tochter Stormi sieht aus wie er

Kylie Jenner, Travis Scott und Stormi
Kylie Jenner und Travis Scott sind trotz Trennung beide für ihre kleine Tochter Stormi da und verbringen ihr zuliebe viel Zeit miteinander.
©Gala

Wieder fest im Sattel

Ganz offensichtlich scheint ihr Liebes-Aus allerdings nur ein Gerücht zu sein, denn diese Bilder zeigen eindeutig wie verliebt die beiden ineinander sind. Ob es an der Anwesenheit von Gad lag können wir nur mutmaßen aber an diesem Tag, des von Milliardenerbin Athina Onassis, 30, ausgerichteten Reitturniers, blieb Charlotte fest im Sattel sitzen.

Fashion-Looks

Der Style von Charlotte Casiraghi

Komplett in Schwarz erschient Charlotte Casiraghi als Gast in der italienischen TV-Show "Le Parole della Settimana". Seit einigen Wochen trägt die 33-Jährige nun bereits ein Pony, welches sie an diesem Abend bereits leicht rausgewachsen im Mittelscheitel stylt. Der Vorteil: Es macht das Gesicht der hübschen Monegassin auf Anhieb weicher. Rouge und Lippenstift verpassen Charlotte den gewissen Glow. 
Charlotte Casiraghi weiß, wie man Glam-Rock richtig stylt und legt einen Wow-Auftritt bei der Pariser Fashion Week hin. Ihr Print-T-Shirt hat sie lässig in ihren knallengen Leder-Mini gesteckt und verleiht dem derben Look mit einem schwarzen Blazer zusätzlich an Eleganz. Schwarze Pumps und eine ebenso schwarze Shoulder-Bag von Saint Laurent runden ihren Fashion-Week-Look ab.
Mit einem verwuschelten Pony und ihren schönen gewellten Haaren verleiht sie ihrem Look einen Hauch an Lässigkeit und ist damit der Star in der Front Row
Charlotte Casiraghi zeigt sich beim Hay Festival für Film und Audio in Segovia, Spanien, ungewohnt leger in weißer Hemdbluse und Blue Jeans. Doch der eigentlich Hingucker befindet sich am Kopf der Monegassin: Charlotte trägt jetzt einen Pony.

109

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche