Charlize Theron: Kopf frei

Zum ersten Mal konnte man jetzt Charlize Therons neuen Haarschnitt komplett sehen - genauer: die nicht vorhandenen Haare. Die Schauspielerin wurde mit kahlem Kopf und ihrem Sohn auf dem Arm gesichtet

Man kennt die Schauspielerin mit langen, blonden Haaren - für eine Filmrolle musste sich Charlize Theron von ihrer Mähne verabschieden. In Namibia wurde die 36-Jährige gerade zusammen mit ihrem Sohn Jackson auf dem Arm gesichtet. Es ist das erste Mal, dass man die radikale Typveränderung im vollen Ausmaß sehen kann - bislang versteckte die Südafrikanerin ihren kahl geschorenen Kopf unter Wollmützen oder einem Hut.

Die Haare des Hollywood-Stars kamen für ihre Rolle in "Mad Max 4: Fury Road" ab. Der Film ist das Sequel einer Trilogie, die in einer Zeit nach der Apokalypse spielt. Tom Hardy wird die Rolle besetzen, die bislang von Mel Gibson verkörpert wurde. Charlize Theron freut sich laut "Daily Mail" schon sehr: "Ich denke, dass 'Mad Max' so eine lebhafte Welt geschaffen hat, dass es nach einem großen Spaß klingt, noch einmal in diesen Sandkasten zurückzukehren."

Zudem ist sie begeistert von ihrer Rolle als "Furiosa": "Es ist ein weiblicher Charakter, wie ich ihn nie zuvor gesehen habe. Ich bin extrem verängstigt! Aber ich bin auch wahnsinnig aufgeregt." Die Dreharbeiten in Afrika mussten bisher immer wieder verschoben werden, weil es die Wetterbedingungen unmöglich machten, in der Wüste zu filmen.

Miranda Kerr

Das Model soll ihr drittes Kind bekommen haben

Evan Spiegel und Miranda Kerr
Neuer Nachwuchs? Miranda Kerr und Evan Spiegel sollen erneut Eltern geworden sein.
©Gala

Familie

Elternglück durch Adoption

Große Freude für "Sex and the City"-Star Kristin Davis. Nachdem die Schauspielerin bereits im Jahr 2011 die dunkelhäutige Gemma Rose adoptierte, schwelgt die Schauspielerin nun zum zweiten Mal im Mami-Glück. Die Amerikanerin soll ein zweites Kind, einen kleinen Jungen adoptiert haben. 
Geschwisterliebe: "Die Revolution der Liebe startet zu Hause" schreibt Madonna zu diesem tollen Bild ihrer Kinder. Madonna hat vier Adoptivkinder und zwei leibliche Kinder. 
Madonna mit ihren Adoptiv-Töchtern
Brad Pitt, Angelina Jolie + Kids

35

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Charlize Theron einer radikalen äußerlichen Veränderung für den Beruf unterzieht. Bereits im Drama "Monster" bewies sie als heruntergekommene Prostituierte, die reihenweise ihre Freier ermordet, Mut zur Hässlichkeit. Sie zeigte sich mit Zahnprothese, 15 Kilo mehr auf den Hüften, fleckigem Make-up und strähnigen Haaren - und wurde für ihre Darstellung, als erste Afrikanerin überhaupt, mit einem Oscar belohnt. Ihr aktueller Stoppelhaarschnitt wird sie wohl noch eine Weile begleiten: Eine Fortsetzung von "Mad Max", "Mad Max 5 - Furiosa", ist bereits in Planung.

mth

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche