Charles Levin : Hollywoodstar tot aufgefunden

Der US-Schauspieler Charles Levin wurde vor einer Woche von seinem Sohn als vermisst gemeldet - nun ist er offenbar tot aufgefunden worden. 

Charles Levin (†)

Große Trauer um Hollywood-Schauspieler Charles Levin. Der 70-Jährige wurde bereits seit Tagen vermisst - nun wurden laut "CNN" im amerikanischen Bundesstaat Oregon Leichenteile entdeckt, die "mit hoher Wahrscheinlichkeit" von dem Leinwandstar stammen. Ein Gerichtsmediziner überprüft die Übereinstimmungen nun und wird somit feststellen, ob es sich tatsächlich um Charles Levin handelt. 

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

15. September 2019: Ric Ocasek (75 Jahre)  Der US-amerikanischer Musiker und Musikproduzent Ric Ocasek wurde als Sänger der von ihm mitbegründeten Band "The Cars" bekannt.
11. September 2019: Daniel Johnston (58 Jahre)  Der Sänger und Songwriter Daniel Johnston wurde in Musikerkreisen zu Kult. Er brachte 17 Alben heraus und inspirierte viele Musiker, unter anderem Kurt Cobain. Johnston starb im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt.
Michael Schreiner
7. September 2019: John Wesley (72 Jahre)  Schauspieler John Wesley, unter anderem bekannt aus der Erfolgsserie "Der Prinz von Bel-Air", starb an den Folgen seiner Blutkrebs-Erkrankung im Alter von 72 Jahren.

105

Charles Levin wurde vermisst

Am vergangenen Montag (8. Juli) wurde Charles Levin von seinem Sohn als vermisst gemeldet - der Schauspieler wurde seitdem von Einsatzkräften gesucht. Am Samstag wurde schlussendlich ein stark beschädigtes Auto in der Nähe einer abgelegenen, fast unpassierbaren Straße gefunden - Charles Levins Hund namens Boo Bear lag tot im Fahrzeug und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Schauspieler ebenfalls gestorben ist. Such- und Rettungsmannschaften untersuchten das gesamte Gelände im Umkreis des Fahrzeugs und machten einen grausigen Fund: menschliche Überreste. Ein Polizeisprecher erklärte dazu: "Aufgrund der Umstände ist es sehr wahrscheinlich, dass die Überreste zu Charles Levin gehören." 

Gerda Lewis

Die Ex-Bachelorette lästert über "Love Island"

Nur wenige Tage vor Ausstrahlung des Bachelorette-Finales zeigt sich Gerda Lewis auf Instagram mit einer neuen Haarfarbe. Ihre beinahe schon weißblonden Haare haben nun einen deutlich natürlicheren Blondton, der einen leichten Orangestich aufweist. Neuer Look, neues Kapitel? 
Die amtierende Rosendame Gerda Lewis ist in Lästerlaune. Auf ihrem Instagram-Account lästert die Blondine munter gegen das TV-Format "Love Island".
©Gala

Charles Levin war in Kult-Filmen wie "This Is Spinal Tap" oder "The Golden Child" zu sehen und hatte darüber hinaus Auftritte bei "Seinfeld" oder "Night Court". 

Verwendete Quellen: BILD, CNN

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche