VG-Wort Pixel

Charlbi Dean Kriek (†32) Ihr Verlobter teilt bewegendes Video

Luke Volker und Charlbi Dean Kriek (†)
Luke Volker und Charlbi Dean Kriek (†)
© Astrid Stawiarz / Getty Images
Der "Triangle of Sadness"-Star Charlbi Dean Kriek ist mit nur 32 Jahren gestorben. Nun hat ihr Verlobter Luke Volker bewegende Worte an die Fans der Schauspielerin gerichtet.

Die aufstrebende südafrikanische Schauspielerin Charlbi Dean Kriek ist am Montag, 29. August 2022, im Alter von 32 Jahren gestorben. Die Darstellerin, die im preisgekrönten Film "Triangle of Sadness" mitwirkte, starb in New York an einer "unerwarteten und plötzlichen Krankheit". Das berichteten mehrere US-Medien, darunter "Variety", übereinstimmend. Um welche Erkrankung es sich gehandelt hat, ist nicht bekannt.

Nur zwei Tage nach dem schlimmen Verlust meldet sich ihr Verlobter, Model und Künstler Luke Volker, 26, mit einem emotionalen Video auf Instagram zu Wort.

Charlbi Dean Krieks große Liebe bedankt sich mit rührendem Video für Beileidsbekundungen

Charlbi Dean Krieks große Liebe blickt mit Tränen in den Augen in die Kamera und richtet sich an seine Follower: "Hallo an alle. Ich wollte eigentlich ein Bild von Charlbi posten, aber es ist hart". Luke holt Luft, ringt mit den Worten, die Tränen kommen. "Ich sehe all eure Nachrichten, die ganze Liebe und es bedeutet mir viel. Ich liebe euch", führt er fort. Es fällt ihm sichtlich schwer, die Fassung zu bewahren – verständlicherweise. Im April dieses Jahres hatte sich das Paar nach langjähriger Beziehung verlobt.

Ein Film brachte Charlbis Durchbruch

Ihr Schauspieldebüt gab Charlbi Dean Kriek 2010 in dem südafrikanischen Film "Spud" und kehrte 2013 in der Fortsetzung "Spud 2: The Madness Continues" zurück. Später spielte sie in einigen Episoden der DC-Comics-Serie "Black Lightning" mit.

"Triangle of Sadness", eine satirische Tragikomödie unter der Regie von Ruben Östlund, 48, war ihr erster großer Film. Sie spielte die Co-Hauptrolle an der Seite von Harris Dickinson, 26. Der Streifen feierte 2022 bei den Filmfestspielen in Cannes Premiere. Er wurde im Hauptwettbewerb gezeigt und mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Auch auf dem Toronto International Film Festival und dem New York Film Festival wird er gezeigt. Im Oktober 2022 soll der Film in die deutschen Kinos kommen.

Neben der Schauspielerei begann Charlbi Dean Kriek im Alter von sechs Jahren mit dem Modeln und unterschrieb mit zwölf einen Vertrag. Im Laufe der Jahre zierte sie einige Zeitschriften-Cover, Kataloge und war in Werbespots zu sehen.

Verwendete Quellen: variety.com, instagram.com

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken