Charlène von Monaco: So sieht sie ohne Make-up aus

Charlène von Monaco hat im Netz für Aufsehen gesorgt. Doch nicht mit der wichtigen Botschaft ihres Bildes, sondern dem fehlenden Make-up!

Die schönsten Roben, das perfekte Styling, kurzum ein wahrlich fürstliches Antlitz: So kennt man Charlène Lynette Grimaldi, besser bekannt als Fürstin Charlène von Monaco. Für einen bedeutsamen Instagram-Post hat die 39-Jährige aber etwas getan, wofür sie zuletzt überhaupt nicht bekannt war: Sie hat sich komplett ungeschminkt ablichten lassen!

Als noch aktive Schwimmerin durfte Charlène des Öfteren in ihrer natürlichen Schönheit betrachtet werden. Doch seit sie die Gattin von Fürst Albert (58) von Monaco geworden ist, zierten meist tiefrote Lippen und sonstiges Make-up ihr Gesicht. Da passt es, dass ihr ungeschminkter Instagram-Schnappschuss eng mit ihrer Vergangenheit als Sportlerin zusammenhängt. Darauf drückte sie allen Teilnehmern des diesjährigen Midmar Mile, dem weltgrößten Freischwimmerevent, kräftig die Daumen. Nicht zuletzt, weil durch die Veranstaltung ihre Stiftung "Charlene of Monaco Foundation South Africa" unterstützt wird.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche