Channing Tatum: Große Kino-Überraschung

Halbglatze, Porno-Brille und Zottelbart - in diesem Gammel-Look erkannten die (größtenteils weiblichen) Fans Hollywood-Hottie Channing Tatum überhaupt nicht wieder und waren von dessem 3-D-Auftritt der besonderen Art mehr als begeistert

Channing Tatum

Da hat sich Leinwand-Hottie Channing Tatum aber etwas einfallen lassen, um seine Fans an der Nase herumzuführen!

Magic Channing ...

Der 35-jährige Schauspieler brachte 2012 schon in "Magic Mike" die Kino- bzw. Damenwelt mit sexy Hollywood-Kollegen wie Matthew McConaughey, 45, Joe Manganiello, 38, Alex Pettyfer, 25, heißen Stripper-Einlagen und ordentlich Mucki-Power zum Staunen. Doch dieses Mal sorgte Channing nicht mit Hilfe seines Sixpacks für hysterische Schrei-Anfälle, sondern legte sich ein ganz anderes Kostüm zu ...

Lustiger Streich

Bei einer angeblichen Testvorführung von "Magic Mike XXL", dem zweiten Teil des Stripper-Hits, der ab dem 23. Juli in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, gab sich der Darsteller als älterer Marketing-Mitarbeiter aus, der die nichts ahnenden Zuschauer vor der Vorführung befragte. Channing selbst fand die Aktion super. "Ich genieße solche Sachen. Wenn ich könnte, würde ich jeden Tag in einem Kostüm durch die Welt rennen. Dann kann man Dinge tun, die man sich sonst nicht traut. Vor allem, wenn man als alter Mann verkleidet ist! Niemand traut sich einen alten Mann in die Schranken zu weisen", lachte er im Interview.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Was für ein Tag im Disneyland! Die "Avengers" Paul Rudd, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Brie Larson, Chris Hemsworth und Jeremy Renner feiern zusammen mit Disney-Chef Bob Iger die gemeinnützige Initiave "Avengers Universe Unites".
Großfirmen wie Lego, Amazon und Co. haben Geld und Spielzeug im Wert von über 5 Millionen Dollar gespendet, das kritisch kranken Kindern auf der ganzen Welt zugute kommt. Brie Larson erfreut damit schon mal die jungen Besucher.
Das Tollste für die Kids ist aber sicherlich, ihren Superhelden Captain Marvel , Thor und Co. auch mal die Hand schütteln zu können.
Amanda Seyfrieds flauschiges Accessoire für das Charity-Event von Best Friends Animal Society könnte passender nicht sein: Die Schauspielerin sowie viele andere Promis spenden an dem Abend für den US-amerikanischen Tierschutzverein, der sich gegen das Töten von Katzen und Hunden in US-amerikanischen Tierheimen einsetzt. 

245

Scherz für den guten Zweck

Die Veräppelung gehörte zu Channings Wohltätigkeits-Kampagne mit "Omaze". Die Organisation erfüllt Fans Herzenswünsche. So kann man zum Beispiel eine Reise nach Los Angeles gewinnen, um die Weltpremiere von "Magic Mike XXL" in Los Angeles zu besuchen und um Channing kennenzulernen. Als Promo-Aktion mieteten der Schauspieler und sein Team also einen Kinosaal und luden Besucher mit der Ausrede ein, sie hätten ein Test-Screening gewonnen. "Den Fans wurde gesagt, dass es in "3D" sein würde. Ich denke nicht, dass sie das kommen sahen...", schrieb der Star auf seiner Instagram-Seite .

Die Fans haben sich schlussendlich aber natürlich viel mehr darüber gefreut, ihr Idol Channing Tatum live erleben zu dürfen - sexy Dance-Einlage inklusive.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche