Channing Tatum: Let's talk about Sex

Er selbst zieht sich auf der Bühne zwar nicht mehr aus, bringt nun aber seine Stripshow "Magic Mike Live" nach Berlin. Eine Produktion konzipiert von Frauen für Frauen, sagt der Hollywoodstar

Channing Tatum

Er möchte nur eine Tasse Kaffee und ein Glas Wasser. Channing Tatum, 39, ist erst zwei Stunden vor unserem Interview in Düsseldorf gelandet. Anzumerken ist ihm das nicht. „Hi, ich bin Channing“, stellt er sich gelassen vor. Er lächelt und macht erst mal ein Kompliment: „Ich mag Ihre Bluse.“

"Magic Mike Live" kommt nach Deutschland

Seine dunklen Haare hat er sich kürzlich raspelkurz rasiert und platinblond gefärbt. „Ich muss dieses Jahr noch eine ganz normale Person spielen, da wollte ich jetzt was Verrücktes machen“, sagt er und lacht. Am Abend stellt er beim Finale von „Germany’s Next Topmodel“ seine Produktion „Magic Mike Live“ vor, die im November nach Berlin kommt. 

Ellen DeGeneres

Sie plaudert Details über Archie aus

Herzogin Meghan + Prinz Harry + Archie
Wem sieht Baby Archie Mountbatten-Windsor ähnlich? Seinem Vater Prinz Harry oder seiner Mutter Herzogin Meghan? Das und mehr verriet die US-Moderatorin Ellen DeGeneres kürzlich in einem Twitter-Video.
©Gala

Eine Stripshow von Frauen für Frauen

Eine charmante Stripshow speziell für weibliches Publikum, erklärt Tatum. „Es wird sexy und nackt. Wir wollen Frauen animieren, sich zu fragen: Was will ich wirklich?“ Was nicht gut ankommt, weiß Tatum. Bevor er in Hollywood Karriere machte, jobbte er mit 18 selbst als Stripper. Seine zwei „Magic Mike“-Kinofilme basieren auf dieser Erfahrung. „So blöd es klingt, es ist nicht einfach, im Publikum zu sitzen und einen Lapdance zu bekommen. Viele fragen sich: Wie gucke ich? Was mache ich mit meinen Händen?“ Solche Gedanken sollen sich die Besucherinnen seiner Show nicht machen müssen. Die Männer warten beim Antanzen ab, wie offen seine Frau ist.  

Channing Tatum: "Nackt sein heißt Freiheit"

Wenn der „Sexiest Man Alive 2012“ von Frauen spricht, kommt er ins Schwärmen. „Ich liebe es, Frauen zuzuhören. Alle, die ich bisher getroffen habe, unterscheiden sich in ihrer Sensibilität und Verletzlichkeit. Wir Männer sind Idioten, dass wir es uns nicht erlauben, so empfindsam zu sein.“ Seine Show soll Weiblichkeit feiern.

Channing Tatum selbst zieht sich auf der Bühne übrigens nicht mehr aus. „Als Kinder waren wir immer barfuß und nackig unterwegs. Irgendwann verlieren wir diese Unbeschwertheit.“ Dieses Tabu will er brechen: „Für mich aber bedeutet nackt sein und über Sex sprechen Freiheit.“ Die meisten Leute ziehen sich nur fürs Bett aus. Er lacht: „Das hat aber ja andere Gründe.“

MAGIC MIKE LIVE Berlin wird eine ca. 90-minütige Show sein, die von Dienstag bis Sonntag um 19:30 Uhr, sowie Freitag und Samstag um 22.00 Uhr gezeigt wird. Die Show richtet sich an ein Publikum ab 18 Jahren. Für diese Produktion, bei der Channing Tatum selbst Regie führte und die auf den Filmhits Magic Mike und Magic Mike XXL basiert - wird das Club Theater am Potsdamer Platz nach dem Vorbild der Las Vegas Show aufwändig von Grund auf neu gestaltet. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche