VG-Wort Pixel

Cathy Lugner Wegzug aus Wien

Cathy Lugner
Cathy Lugner
© Picture Alliance
Cathy Lugner hat ihre Kisten schon gepackt und zieht aus der Villa von Richard Lugner aus. Kurz vor ihrem Umzug bekam sie noch einen Hassbrief zugesandt

Update 14.Dezember 2016: Noch steckt Cathy Lugner mitten im Umzugstress. Sie will die Heimat ihres Ex-Mannes Richard Lugner endgültig verlassen und plant einen Umzug aus dem österreichischen Wien nach Deutschland. Eigentlich hatte sie das Land lieben gelernt - doch ein Brief, der sie erreichte, macht ihr den Weggang sicher einfacher.

Cathy Lugner bekommt Hassbrief

In dem Schreiben, das die 27-Jährige auf Facebook veröffentlichte, steht unter anderem, das ganz Österreich die Blondine verabscheue. Außerdem sei Cathy nur auf Mörtels Geld scharf gewesen und hätte ihn regelrecht abgezockt. Danach folgen Beleidungen in unfassbarem Außmaß. "Deutsche Nutte", "künstliche Larve" und "verbautes Gestell" wird Cathy genannt. Sie selbst kommentiert: "Obwohl ich angefangen habe, dass Land in mein Herz zu schliessen, verlasse ich Österreich unter anderem auch wegen solchen "Liebesbriefen". Solltest du meinen Post sehen, bemitleide ich eher DICH!"

Sie ändert ihr Leben

Jetzt ändert Cathy Lugner ihr Leben. Die 27-Jährige ist tief enttäuscht, wie es mit ihr und ihrem Noch-Ehemann Richard Lugner gekommen ist. Hatte sie doch an die große Liebe geglaubt, als sie ihn im September 2014 mit einem riesigen Presserummel im Schloß Schönbrunn in Wien heiratete. Dass die Ehe schon nach zwei Jahren zum Scheitern verurteilt war, ahnte Cathy damals nicht. Jetzt die Ernüchterung. An der Seite des Baulöwen wurde schnell Wien zu ihrer neuen Heimat, sowie auch zu der von ihrer achtjährigen Tochter Léonie. Dort arbeitete Cathy sogar in der Lugner City. Diesen Job hat Cathy mittlerweile aufgegeben und auch ihr Wohnort soll sich bald ändern.

Cathy Lugner will vergessen

Cathy will umziehen und das schon nächste Woche. "Ich will einfach hier raus. Ich will nicht meinen Mann jeden Tag sehen in der Zeitung, was ich hier in Österreich nicht umgehen kann. Ich will das einfach vergessen", so das ehemalige Playboy-Bunny gegenüber "Prominent".

Geht es für sie nach Berlin?

Doch wohin geht es für Cathy? Richard vermutet laut der "Kronen Zeitung", sein "Spatzi" gehe von der österreichischen Hauptstadt in die deutsche. "Im letzten Jahr war die Cathy achtmal in Berlin. Ich glaub' ja, das wird ihr neuer Lebensmittelpunkt - scheint so, als würde ihr die Berliner Luft guttun - oder so!" Angeblich hat Cathy bereits eine 74-Quadratmeter-Wohnung, die bald zu ihrem neuen Zuhause wird. Eine Umstellung nach ihrer Zeit in der Lugnerischen Villa.

Cathy Lugner: Wegzug aus Wien
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken