VG-Wort Pixel

Cathy Lugner Sie wünscht sich einen Neuanfang

Cathy Lugner
Cathy Lugner
© Action Press
Seit gestern sind Cathy und Richard Lugner geschiedene Leute. Während es um ihn still ist, postet sie ihre Zukunftswünsche auf Facebook

Gestern (30. November 2016) beendeten Cathy und Richard Lugner ihre Ehe ganz offiziell und einvernehmlich vor einem Wiener Bezirksgericht. Nun steht Cathy der Start in eine ungewisse Zukunft bevor.

Cathy Lugner möchte ganz von vorne beginnen

Als Cathy das Gerichtsgebäude am gestrigen Vormittag verließ, soll sie bittere Tränen geweint haben. Obwohl sie sich in ihrer Zeit im "Promi Big Brother"-Container nach dem Ende ihrer Beziehung zu Mörtel sehnte, fiel ihr das endgültige Loslassen dann wohl doch schwerer als gedacht. Ein offizielles Statement zur Scheidung gibt es momentan weder von der 26-Jährigen noch von ihrem krebskranken Ex-Mann. Auf Facebook postet Cathy lediglich den Song "Neuanfang" von Clueso. Kommentarlos.

Cathy Lugner: Sie wünscht sich einen Neuanfang

Ihre Follower machen Cathy Mut

Die Fans der Blondine kommentieren unter dem Clip zahlreich. "Der große Lugner muss den Schein bewahren, nimmt immer den leichten Weg. Warum kämpfen, wenn an der nächsten Ecke schon die nächste Trophäe wartet. Du hast alles richtig gemacht, schau positiv in die Zukunft", schrieb ein User. Ein anderer: "Liebe Cathy ich wünsche dir und deiner Tochter von Herzen alles Gute - du schaffst das - du bist eine starke Frau und wunderbare Mutter - dein Leben liegt noch vor dir." Positive Worte, die Cathy in dieser schweren Zeit sicherlich helfen.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken