VG-Wort Pixel

Cathy Hummels gesteht "Es waren wirklich ein paar sehr schlimme Tage"

Cathy Hummels
© Getty Images
Cathy Hummels machte sich die Woche unheimlich große Sorgen um ihren Sohn Ludwig, der im Dubai-Urlaub erkrankte. Jetzt gab sie ihren Fans ein Update

Die Aufregung war groß: Cathy Hummels, 30, wollte eigentlich mit Sohnemann Ludwig einen tollen Urlaub in Dubai genießen. Doch der kleine Mann, der am 1. Januar 2018 das Licht der Welt erblickte, wurde krank und jagte seiner Mama einen großen Schrecken ein. 

Cathy Hummels: Sorge um Ludwig

Via Instagram bat die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels, 29, ihre Fans um Hilfe. "Hilfe: Falls jemand in Dubai ist und Vomex-Zäpfchen für Babies dabei hat, bitte melden. Sehr dringend! Wir kriegen die hier nirgends. Einfach per PM! Wir holen sie überall ab", schrieb sie hilfesuchend an ihre 394.000 Follower. An was Ludwig erkrankt ist (allgemein wird Vomex bei Übelkeit und Erbrechen eingesetzt) und ob die Suche nach einem Zäpfchen erfolgreich gwesen ist, verrät Cathy Hummels nicht. Doch die Chance auf Letzteres steht gut. "Meine Schwester ist in Dubai und hat welche. Du hast eine private Nachricht", schreibt eine Userin. 

Update auf Instagram: So geht es Klein-Ludwig

Doch hat die Medizin angeschlagen? Wie geht es der Mini-Hummel? Jetzt hat sich Cathy wieder selbst zu Wort gemeldet und gab ihren Fans ein Update über den Gesundheitszustand ihres Kindes und verrät, dass es nicht nur ihrem Kleinen schlecht ging. "Ab jetzt geht’s bergauf ... endlich sind wir wieder zurück in Deutschland. Es waren wirklich ein paar sehr schlimme Tage. Nicht nur Ludwig wurde krank, sondern auch ich. Aber wir sind wieder auf dem Weg der Besserung und wollen uns auf diesem Weg bei allen für die lieben Worte und die unendlich vielen Genesungswünsche bedanken." 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
lsc / jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken