VG-Wort Pixel

Cathy Hummels So geht es ihr nach dem Krankenhausaufenthalt

Cathy Hummels
© Getty Images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Cathy Hummels meldet sich nach Krankenhausaufenthalt zurück +++ Lena Meyer-Landrut meldet sich zurück +++ Janni Hönscheid leidet an Schlaflosigkeit +++ Cathy Hummels im Krankenhaus.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

24. Januar 2020

Cathy Hummels: So geht es ihr nach dem Krankenhausaufenthalt 

Am gestrigen Donnerstag erregte Cathy Hummels, 31, die Besorgnis ihrer Fans. Mit einem Schnappschuss aus dem Krankenhaus meldete sich die Frau von Fußballstar von Mats Hummels bei ihren Followern auf Instagram. Der Grund für ihren Aufenthalt: Die hübsche Influencerin hat sich das Norovirus eingefangen, das bei den Betroffenen heftige Magen-Darm-Beschwerden auslöst. Daher musste die 31-Jährige an den Tropf. 

Heute meldet sich Hummels mit einem neuen Foto bei den Fans zurück. Die Aufnahme zeigt die Moderatorin beim Spielen mit Söhnchen Ludwig. Darunter schreibt sie: "Zurück daheim - Danke für eure Genesungswünsche!!! Ich hab mein Baby wieder und kann ihn kuscheln. Von Herzen nochmal Danke", gefolgt von einem Herz-Emoji. 

Die Fans sind erleichtert, dass es der zarten Influencerin wieder besser geht. "Schön das du wieder daheim bist, aber auch zu Hause schon ausruhen und erholen", schreibt ein Follower unter das Bild. "Pass gut auf dich auf", meint wiederum ein anderer. Auch wir freuen uns für Cathy Hummels und wünschen weiterhin gute Besserung! 

Lena Meyer-Landrut: Über diese Nachricht freuen sich die Fans

Vor ganzen 19 Tagen postete Lena Meyer-Landrut ein Bild aus den Bergen und verabschiedete sich in einen Social-Media-Detox - und folgt damit einem Trend, dem viele Stars schon nachgegangen sind. Hierbei verzichtet man mehrere Tage auf sein Smartphone und darauf, sein Leben in den sozialen Median zu teilen. Auch Peer Kusmagk und Janni Hönscheid verabschiedeten sich jüngst für zwei Wochen in die Pause. Das Team von Lena Meyer-Landrut versorgte die Fans hin und wieder mal mit einigen Promo-Videos zum neuen Album der Pop-Queen, doch nach Schnappschüssen aus dem Leben der 27-jährigen Sängerin suchte man vergebens. 

Nun meldet sich die "Better"-Interpretin endlich zurück und versüßt den Tag ihrer Follower mit einem Knutsch-Foto. Nein, nicht etwa mit einem Mann - der Schmatzer gilt einzig der Kamera und den Fans. "kinda nice to be back too", schreibt Meyer-Landrut unter das Bild und verkündet den Fans offiziell, dass sie nun endgültig in die sozialen Medien zurückgekehrt ist. Auch in den Instagramstories berichtet die brünette Schönheit freudestrahlend von ihrer Rückkehr. 

Die Fans sind begeistert von Lena Meyer-Landruts Instagram-Comeback und bekunden ihre Freude darüber in den Kommentaren: "Hab dich so vermisst", gesteht ein Fan unter dem Selfie. "Freu mich soooo das du wieder da bist", schreibt wiederum ein anderer. Wir sagen ebenfalls: Willkommen zurück! 

23. Januar 2020

Janni Hönscheid: Die Nächte sind für sie der Horror

Mit schlaflosen Nächten werden alle jungen Eltern konfrontiert. Im Fall von Janni Hönscheid und Peer Kusmagk entwickelt sich jedoch die Nacht zum wahren Albtraum. Auf Instagram teilt die Zweifach-Mama ihr Leid und berichtet, dass sie seit Weihnachten alle halbe Stunde wach werde. 

"'Baby' und 'Schlaf' sind sicher die im Internet meistgesuchten Wörter und können uns Eltern in den Wahnsinn treiben", schreibt sie unter ein geteiltes Familienfoto. "Emil-Ocean hat durchgeschlafen, bis Yoko auf die Welt kam. Seitdem ist er wieder mehrmals die Nacht wach und will ganz, ganz oft an die Brust", berichtet sie weiter. Der Grund: Ihr Töchterchen bekomme jetzt Zähne und werde ebenfalls oft wach.

Weiter schreibt sie: "Früher gab es noch ein gewisses durchatmen als beide Abends geschlafen haben, heute kann man sich dann allerdings nur kurz ausruhen bis einer der beiden wieder aufgewacht ist." Wir wünschen Janni und ihrem, dass sie bald wieder erholsame Nächte haben. 

Große Sorge um Cathy Hummels - sie liegt im Krankenhaus 

Erst vor wenigen Tagen erregte Cathy Hummels die Besorgnis ihrer Fans, indem sie unter einem Posting angab, rund 20 Stunden am Tag auf Nahrung zu verzichten. Der Grund dafür sei allerdings keine Diät, sondern sie wolle damit lediglich detoxen. Scheinbar hat es die hübsche Spielerfrau mit der Detox-Kur ein wenig übertrieben - Cathy Hummels liegt nämlich jetzt im Krankenhaus!

Ihr jüngster Post zeigt die Influencerin in einem Krankenhausbett, im Arm steckt eine Kanüle. Darunter schreibt sie: "Ich war niemals so krank. Gott sei Dank geht es heute bergauf. Immerhin ist die Übelkeit weg. Wollte euch nur wissen lassen, warum es im Moment so wenig Content gibt." Woran Hummels nun erkrankt ist, teilt sie leider nicht mit, versieht den Beitrag aber mit dem Hashtag "getting better". 

Klar bleibt die Aufnahme nicht lange von den Fans unkommentiert. "Gute Besserung, liebste Cathy", wünscht ihr ein User. "Liebes ruh dich aus und werd gesund", schreibt wiederum ein anderer. Auch wir hoffen auf eine baldige Genesung und wünschen Cathy Hummels eine gute Besserung!

22. Januar 2020

Gülcan Kamps wird auf Instagram sexuell belästigt 

"Ich kann nicht mehr weiter dazu schweigen", schreibt Moderatorin Gülcan Kamps unter ihr jüngstes Posting bei Instagram. Der Grund: Die Ehefrau des Bäckerei-Erben Sebastian Kamps wird seit Monaten von Fußfetischisten belästigt. Mehrere hunderte Nachrichten sollen täglich in ihrem Postfach eintrudeln - häufig mit der Frage, ob sie ihre getragenen Exemplare verkaufen möchte. Am Anfang fand sie die Nachrichten noch witzig, doch hätten sie mittlerweile Dimensionen erreicht, dass sie sich gezwungen sehe, das Thema anzusprechen. Denn sie traue sich kaum noch, ein Ganzkörper-Foto in Schuhen zu posten.

"Liebe Gentlemen! Ich bin total mit euren Vorlieben zu diesem Thema einverstanden und akzeptiere immer den Geschmack von anderen Menschen", spricht Kamps die Herren direkt an. Sie bitte aber darum, keine Fotos mehr von Followern zu bekommen, die diese beim Tragen diverser Schuhe zeigen. "Auch werde ich euch keine Schuhbilder, Flip-Flop-Bilder, in Farbe XY lackierte Fußnägel-Pics etc. senden", schreibt sie weiter. Ihre Schuhe werde sie sicher nicht für Geld verkaufen - da sollten ihre Fans das Geld doch lieber für gute Zwecke spenden. 

Zum Schluss fügt sie aber noch hinzu: "Wir müssen nicht alle gleich sein und das ist auch das fantastische im Leben. Wir sollten alle Menschen so akzeptieren wie sie sind und leben, respektvoll miteinander umgehen." Daher poste sie zu diesem Text ein positives Bild - in Ganzkörper-Pose und roten Highheels. 

21. Januar 2020

Cathy Hummels hungert 20 Stunden am Tag 

Ob das nicht ein bisschen extrem ist? Cathy Hummels gibt auf Instagram an, rund 20 Stunden am Tag auf Essen zu verzichten. Grund dafür soll aber nicht eine Diät sein, so Hummels. Im Zuge der Berlin Fashion Week, die vergangene Woche stattfand, postet die Influencerin ein Foto im legeren, aber stylishen Look: Mit Jeans, Pferdeschwanz und luftigem Oberteil posiert sie inmitten eines Restaurants. Dort sei sie mit Freundinnen zum Mittagessen verabredet, berichtet die Instagramerin. Essen dürfe sie gerade jedoch nichts. 

"Was für ein tolles Lunch", schreibt die Ehefrau von Fußballstar Mats Hummels unter ihr Posting. "Doof, dass ich gerade mit 20:4 faste, das Essen sah nämlich echt gut aus", führt die Moderatorin weiter aus, und beendet den Satz mit einem Lach-Smiley. Für sie sei das allerdings keine Diät, denn sie sei sehr glücklich mit ihrem Körper. Vielmehr wolle sie damit detoxen.

Wirklich lustig finden ihre Follower den extremen Verzicht aber nicht. "Noch bisschen mehr hungern, ist super Vorbild. Dünn wie eine Zaunlatte und Fastenkur machen, da kann man nur mit dem Kopf schütteln", meint beispielsweise ein Fan. "Ich persönlich finde es nicht in Ordnung den Kindern so etwas vorzuleben" entgegnet wiederum ein anderer. 

Wichtiger Hinweis zu Diäten

Die hier erläuterten Diät-Methoden entsprechen keiner ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise. Bitte achten Sie auf eine vollwertige Ernährung sowie eine ausgewogene Nährstoffzufuhr und halten Sie vor dem Beginn einer Diät Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

Die sogenannte "Warrior-Diät", bei der man 20 Stunden auf die Nahrungsaufnahme verzichtet, ist nicht unumstritten. Anhänger behaupten zwar, das Fasten wirke sich positiv auf die Gesundheit aus und man könne sich besser konzentrieren - wissenschaftlich belegt ist die Methode aber nicht. Vielmehr laufe man Gefahr, bei einer falschen Planung nicht genügend Nährstoffe, Vitamine und Mineralien aufzunehmen. Hierdurch entstünden Nebenwirkungen wie Kraftlosigkeit, Schwindel, Reizbarkeit und Schlafstörungen, so das Magazin Focus. 

20. Januar 2020

Motsi Mabuse: Unglaublich - so sah sie vor 20 Jahren aus 

Motsi Mabuse zeigt sich auf Instagram ganz emotional. Vor rund 20 Jahren kam sie als professionelle Tänzerin nach Deutschland, um sich ihre Träume zu erfüllen. Zu diesem Anlass postet die heute 38-Jährige ein Throwback-Foto im grün-glitzernden Bühnenkostüm. Das Unglaubliche: Der immerzu fröhliche Wirbelwind hat sich in 20 Jahren kaum verändert! 

Unter das Bild schreibt der "Let's Dance"-Star emotionale und dankbare Worte, die sie an ihre neue Heimat Deutschland richtet. "Wenn ich zurückblicke, muss ich sagen, dass ich mich wirklich gesegnet fühle. Ich nenne Deutschland jetzt meine Heimat, sogar mein Pass sagt das." Sie sei nun schon länger in Deutschland als sie jemals in Südafrika war, so Mabuse. 

In den letzten 20 Jahren habe sie gelernt, dass sich harte Arbeit auszahle. Sie appelliert an ihre Follower: "Sei echt, sei authentisch, sei leidenschaftlich für das, woran du glaubst". Einen großen Türöffner sehe sie auch in ihrem Engagement bei der Erfolgsshow "Let's Dance". Heute wolle sie ihre Stärke, die sie als schwarze Frau in Deutschland erreicht habe, an ihre Tochter weitergeben. Wir freuen uns zumindest auf weitere 20 Jahre mit Motsi Mabuse!

Annemarie Carpendale: Nie gesehenes Bild von Söhnchen Mads  

Annemarie und Wayne Carpendale kommen aus dem Urlauben nicht mehr heraus. Während es hierzulande immer kälter wird, lässt es sich das Traumpärchen in der Karibik gutgehen. Hier postet vor allem Annie regelmäßig traumhafte Bilder vor den Kulissen Anguillas, einer kleinen Insel der Antillen. Auch Söhnchen Mads begleitet die berühmten Eltern und ist immer wieder der Mittelpunkt der atemberaubenden Aufnahmen. Was nun aber neu ist: Das erste Mal sieht man das Gesicht von Mads, obwohl er sonst immer nur von hinten oder mit verdecktem Gesicht abgelichtet wird. 

In einer Fotoserie am Strand ist Annemarie Carpendale mit ihrem Sohnemann auf dem Arm zu sehen. Während die Mama ihrem Kind stolz ins Gesicht lächelt, ist Mads' Gesicht leicht von der Seite zu sehen. Lediglich sein blonder Haarschopf verdeckt das Antlitz des Carpendale-Sohns. Auch die Fans sind verzückt von den Aufnahmen und kommentieren fleißig.

"Ach Gott seid Ihr süß", schreibt beispielsweise ein Fan unter das Bild. "So kann nur eine Mama lachen - so echt und voller Liebe", schreibt wiederum ein anderer. Bei diesen winterlichen Temperaturen wurde auch unser Herz von diesen Aufnahmen erwärmt. 

News der vergangenen Woche

Haben Sie letzte Woche die News verpasst? Hier können Sie die Promi-News der vergangenen Woche nachlesen.

Verwendete Quellen: Instagram, Focus

yku Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken