VG-Wort Pixel

Cathy Hummels Sie rettete einem Baby das Leben

Cathy Hummels
© Getty Images
Cathy Hummels ist gerade beim Joggen, als sie ein Baby schreien und nach Luft schnappen hört ... Ohne zu zögern greift die Frau von Mats Hummels ein

Cathy Hummels, 30, kümmert sich nicht nur aufopferungsvoll um ihren kleinen Sohn Ludwig, sie sorgt sich auch um andere Kinder. Jetzt hat die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels, 29, sogar einem Baby das Leben gerettet.

Cathy Hummels musste etwas tun

Wie Cathy auf Instagram ihren Fans mitteilt, war die 30-Jährige gerade joggen, als sie einen Mann mit seinem Baby im Kinderwagen spazieren gehen sah. Das Baby weinte heftig und so sah sich Cathy in der Pflicht, sich das Ganze mal genauer anzusehen. "Als ich dann vorbei gejoggt bin, sah ich, dass das Baby auf dem Bauch lag, Kopf nach unten und geweint bzw. richtig gekämpft hat, den Eindruck machte, als kriege es eben keine Luft. Es war maximal 3 Wochen alt. Ich musste etwas tun. Mein Mutterinstinkt sagte mir, dieser Mann weiß nicht, dass das Baby schreit, weil es auf dem Bauch liegt, den Kopf nicht heben und sich auch noch nicht selbständig drehen kann und somit schlecht Luft bekommt. Sehr gefährlich!!!!" Cathy griff ein und machte den Mann darauf aufmerksam, er solle sein Kind besser auf den Rücken drehen. Doch nun zweifelt die Bayerin daran, ob sie das Richtige getan hat. "Was hättet ihr getan? Ich hoffe, ich hab richtig reagiert, aber das kleine Wesen schien richtig nach Luft zu schnappen ... er hat es wohl nicht besser gewusst und dachte, es schreie einfach nur so. Darf man eingreifen?", fragt sie ihre Follower. Die User sind überwiegend der Meinung, dass Cathy das Richtige getan hat. "Du hast dich absolut richtig verhalten!!! Hätte es genauso getan!", schreibt zum Beispiel ein Fan. Und auch wir sagen: "Richtig so, liebe Cathy!"  

jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken