Sorge um Cathy Hummels: Jetzt teilt sie ihre Diagnose

Fans sorgen sich um Cathy Hummels. Die Influencerin postete ein Foto aus dem Krankenhaus. Jetzt teilte sie ihre Diagnose.

Große Sorge um Cathy Hummels, 32. Die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels, 31, meldete sich auf ihrem Instagram-Account mit einem besorgniserregenden Foto. Die Augen der sonst immer strahlenden Cathy sind auf dem Bild müde, sie versucht zu lächeln und tapfer zu sein, doch der Schnappschuss schockt die Follower. Grund dafür: Das Bild zeigt die Influencerin im Krankenhaus. Geht es ihr gut?

Cathy Hummels im Krankenhaus

Wieso ist sie in der Klinik? Diese Frage beantwortet die Powerfrau in einem langen Posting auf Instagram. Darin verrät die Spielerfrau, dass sie sich wegen ihrer schlimmen Magenprobleme ins Krankenhaus begeben hat. "Vorgestern ging es mir wieder nicht so gut und meine Konsequenz war: eine Magen- und Darmspiegelung zu machen. Mich auf alles testen zu lassen, vor allem verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten, damit mein Körper gesund bleibt und ist", schreibt sie in dem ausführlichen Posting unter anderem. 

View this post on Instagram

Meine Lieben, ihr wisst ja dass ich ein paar Probleme mit meinem Magen hatte. Vorgestern ging es mir wieder nicht so gut und meine Konsequenz war: eine Magen & Darmspiegelung zu machen. Mich auf alles testen zu lassen, vor allem verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten, damit mein Körper gesund bleibt und ist. Auch mein Kopf. Ich hatte aber wirklich Angst diese Untersuchung zu machen. Allein der Gedanke daran hat mich schon gekillt. Auch der Tag davor bis zum Zeitpunkt an dem es endlich so weit ist, ist nicht angenehm 😅 ABER: Dieses Gefühl, dass alles ok ist auf den ersten Blick. Weitere Befunde folgen, verleiht mir gerade Flügel. Wisst ihr, das Wichtigste ist Gesundheit. Vor allem als Mama. Ich will gesund und fit sein für meinen Sohn, meinen Mann, meine Familie und meine Freunde. Ich bin gerade sehr glücklich und da ihr mich kennt und wisst, dass ich „etwas“ (Ironie) extrovertiert bin, muss ich dieses Gefühl gerade teilen. An alle da draußen die auch Angst haben vor so einer Untersuchung. Ich habe nichts gemerkt und ihr braucht diese Angst nicht haben. Mittlerweile ist die Medizin so weit, dass man es echt gut aushält. Danke @klinikumdritterorden und an alle Ärzte, Schwestern und Pfleger , das ganze liebe Personal, dem Mann der mir vor der Behandlung MUT gemacht hat UND sagte (wahrscheinlich waren meine Augen sichtbar voll mit Panik 🥺):“Ich hatte das gerade. Das ist nicht schlimm. Danach bist du froh es gemacht zu haben”. Ich nickte und biss die Zähne zusammen.) Ich hab es tatsächlich geschafft und deswegen von 🖤 DANKE für die Geborgenheit, das Mut machen und die Fürsorge. 🐆 PS: video stelle ich heute heute Abend online, wenn mein Baby auf mir eingeschlafen ist. #vegan #rhabarber #crumble

A post shared by Cathy Hummels (@cathyhummels) on

"Tatsächlich hatte ich einen Keim."

Was genau der Mutter des zweijährigen Ludwig zu schaffen macht, weiß sie nun. Gegenüber "RTL" hat sie verraten: "Tatsächlich hatte ich einen Keim." Weiter erklärte sie: "Mir geht’s wieder besser, aber ich muss jetzt 14 Tage Medizin nehmen. Deswegen diese Untersuchung, weil ich seit Monaten diese Schmerzen im Magen habe und mich einfach nicht mehr wohlgefühlt habe." Doch jetzt blickt Cathy Hummels zuversichtlich in die Zukunft: "Ich hatte so Angst davor, weil ich schon gedacht habe, ich habe eine ernste Krankheit. Dieser Keim wird jetzt bekämpft und dann bin ich bald wieder voller Kraft."

Bereits seit einigen Monaten macht sich die Fangemeinde von Hummels große Sorgen, da immer wieder über ihre schlanke Figur gesprochen wird, wegen ihres Körpers wird sie auf Instagram immer wieder angegriffen. Cathy Hummels sei zu dünn, sie hätte Bulimie. 

Cathy Hummels verärgert Fans

"Die Krankheit hat einen Namen"

Cathy Hummels

Cathy selbst führt den offensichtlichen Gewichtsverlust auf die Magenprobleme zurück. Eigenen Angaben zufolge habe sie seit ihrem Thailand-Aufenthalt Anfang des Jahres damit zu kämpfen. Wir wünschen ihr in jedem Fall gute Besserung! 

Verwendete Quellen: Instagram, RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche