Cathy Hummels: Sie regt sich über fehlende Hilfe für Schwangere auf

Cathy Hummels ist schwanger - und noch immer viel unterwegs. Nun bekam sie bei einer Reise einige Steine in den Weg gelegt und regt sich öffentlich darüber auf

Cathy Hummels

Mitte Juli gab bekannt, dass sie und Ehemann ihr erstes Baby erwarten. Noch tritt die Designer beruflich aber nicht kürzer. Erst am vergangenen Wochenende unterstützte sie Kanzlerin im Wahlkampf in Berlin. Ihre Rückreise nach München war dann aber nervenaufreibend.

Cathy Hummels fordert mehr Hilfe für Schwangere

Cathy Hummels kann es einfach nicht fassen. Erst verwechselte ihr Reisebüro morgens und abends und buchte ihr einen Flug um 9 am (9 Uhr) statt 9 pm (21 Uhr). Doch damit nicht genug: Am Berliner Flughafen wurde sie dann auch noch schmerzlich im Stich gelassen. Niemand half ihr beim Tragen ihrer schweren Handgepäckstücke und dann fiel auch noch ihr Flug aus. Auf Instagram lässt die 29-Jährigen ihren ganzen Frust raus:  "Schwangere Frauen dürfen nicht schwer tragen!!!" [...] Trotz dicker Füße, schwerer Beine, Müdigkeit und Taschen blieb mir nichts anderes übrig, als zu warten." 

Am Flughafen ging alles schief

Nach einer weiteren Verspätung war dann die Maschine zum Einsteigen bereit. Nachdem erst die Fluggäste des "Priority Boarding" war dann "ENDLICH" auch Cathy an der Reihe. Doch als sie ihr Ticket scannen wollte, folgte der nächste Schock: Es funktionierte nicht. "Nach zwei Minuten Besprechung mit dem Kollegen meinte die nicht sehr freundliche Dame zu mir: 'Falsches Ticket, der Flug war morgens'", schimpft Cathy weiter und regt sich erneut über die Fluggesellschaft auf, die ihrer Meinung nach die Flugtickets nicht richtig kontrollieren würde. 

Cathy ist sehr wütend

Mittlerweile hat Cathy ihren Wut-Post wieder gelöscht und stattdessen mit einem anderen ersetzt. "Über eine Stunde habe ich versucht, euch meine Geschichte aufzuschreiben, mich dann aber doch dazu entschlossen, es wieder zu löschen. Ich bin einfach noch sehr wütend über diese mangelnde Hilfe gegenüber Schwangeren. Ich wünsche mir, dass das in Zukunft besser wird", heißt es da jetzt. 

Geteilte Meinungen

Die Meinungen von Cathys Followern sind gespalten. Einige stimmen ihr zu und sind ebenfalls fassungslos, wie mit ihr umgegangen wurde. Andere hingegen schreiben beispielsweise: "Du bist schwanger und nicht todsterbenskrank! Dann nimm doch einen Gepäckwagen wie jeder normale Mensch auch."

Unsere Video-Empfehlung 

Mit einem rührenden Video richtet sich die 29-Jährige an ihre Fans. Die Vorfreude ist groß! Und auch wir wünschen den beiden alles Gute!
© Gala

 

Umstandsmode an ...

Cathy Hummels

Cathy Hummels ist schon bereit für Weihnachten und gibt in ihrem Outfit eine perfekte "Mrs. Santa" ab. Ihre wachsende Babykugel hüllt sie in ein schwarzes, langes Kleid und kombiniert als Eyecatcher einen roten, plüschigen Mantel. 
Auch mit Babybauch schmeißt Cathy Hummels sich stets in Schale. Zum weißen Fendi Rollkragen-Pullover trägt sie eine schwarze Skinny Jeans und auffällige High-Heels, die für Aufruhr unter ihren Fans sorgen.
"Die Schuhe und der Babybauch gleichzeitig sind sehr ungesund für dein Rücken. Kann man die paar Monate nicht auf hohe Schuhe verzichten?" schreibt eine Userin zu diesem Instagram-Foto von Cathy Hummels.
"Ringel Ringel Reihe am Christkindelmarkt...", schreibt Cathy Hummels zu diesem schönen Schnappschuss auf Instagram. Ihre Babykugel hüllt die Moderatorin in ein gestreiftes Kleid, das sie zu einem roten Teddy-Mantel kombiniert. 

55


Mehr zum Thema

Star-News der Woche