VG-Wort Pixel

Cathy + Richard Lugner Jetzt wird es schmutzig

Cathy + Richard Lugner: Jetzt wird es schmutzig
© Getty Images
Jetzt wird "Spatzi" zum richten Raubvogel: Der Ehe-Streit zwischen Cathy und Richard Lugner trifft auf seinen vorläufigen Höhepunkt. Cathy geht nun mit einem Anwalt gegen Mörtel vor

Ist das der Startschuss für einen medialen Rosenkrieg? Nach wochenlangen Ehe-Querelen zwischen Cathy Lugner, 26, und Richard "Mörtel" Lugner, 83, hat sich die Zweitplatzierte von "Promi Big Brother" einen Anwalt genommen - und verklagt ihren Ehemann wegen Verleumdung.

Der Högepunkt der Ehe-Probleme von Cathy + Richard Lugner

Seit Cathys Teilnahme an der SAT.1-Reality-Show hängt der Haussegen zwischen der gelernten Krankenschwester und dem Baumeister gewaltig schief. Der österreichische Unternehmer konnte sich einfach nicht damit arrangieren, dass seine Liebste bei einem Format mitmacht, bei dem sie "mit fremden Männern in einem Raum schläft und wo ständig versucht wird, die Brüste in die Kamera zu halten."

Der Streit eskalierte so sehr, dass Cathy nach dem Auszug aus dem TV-Haus auch dem gemeinsamen Heim mit Mörtel in Wien den Rücken kehrte. "Ich habe keinerlei Kontakt zu ihr. Ich habe ihr vor kurzem ein Haus in Süßebrunn gekauft, dort wird sie erst einmal bleiben", erklärte der verlassene Ehemann gegenüber "OE24".

Richard und Cathy Lugner

Richard Lugner sollen exclusive Bilder zugetragen worden sein

Zwei Tage später nimmt der Ehe-Streit neue Fahrt auf: In einem Interview mit "ÖSTERREICH" behauptet Richard Lugner, ihm seien Fotos zugetragen worden, auf denen Cathy in einem Kölner Club stark alkoholisiert und in Begleitung von männlichen Bekannten zu sehen sei. Eine Behauptung, die Cathy Lugner offenbar nicht auf sich sitzen lassen will und sich nun sogar juristisch wehrt.

Cathy Lugner holt sich einen Anwalt

Gegenüber "ÖSTERREICH" bestätigte der ehemalige Justizminister und Star-Anwalt Michael Krüger, 60, dass die Baulöwen-Gattin seine Mandantin sei. Den Grund wollte er zwar nicht nennen. Das tut jedoch Richard Lugner: „Meine Frau verklagt mich“, gesteht er. Am Morgen des 20. Septembers sei ihm die entsprechende Schrift postalisch zugestellt worden.

Steht die Trennung kurz bevor?

Eine persönliche Aussprache scheint zwischen Richard und Cathy Lugner vorerst nicht geplant zu sein. "Ich habe mehrere Anwälte, mit denen muss ich jetzt reden. Ich muss mich auch mit meiner Frau und unseren Rechtsvertretern zusammensetzen", beschreibt der Gastgeber des Wiener Opernballs sein weiteres Vorgehen.

Die Scheidung des Paares kurz nach dem zweiten Hochzeitstag am 14. September ist inzwischen mehr als wahrscheinlich.

jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken