Cathriona White + Jim Carrey: Der letzte Kuss

Jim Carrey trennte sich von Cathriona White. Fünf Tage später nahm sie sich das Leben. Jetzt taucht ein herzzerreißendes Foto vom letzten Date des Paares auf

Jim Carrey, Cathriona White

Die Trennung von Jim Carrey brach Cathriona White das Herz. In ihrem Abschiedsbrief, der bislang unveröffentlicht bleibt, soll sie von dem Liebeskummer geschrieben haben. Nachdem die Visagistin ihre letzten Zeilen verfasste, nahm sie sich mit einem tödlichen Mix aus verschiedenen Medikamenten das Leben - mit nur 28 Jahren. Schon länger war Cathriona depressiv. "Sie wollte nur geliebt werden", schrieb Jim Carrey in einem öffentlichen Statement nach ihrem Tod. Als sie nach der Trennung dachte, er liebe sie nicht mehr, beging sie Selbstmord.

Jim wollte nur eine Beziehungspause

Umso tragischer ist Cathrionas Suizid, wenn man der aktuellen Berichterstattung Glauben schenkt. "TMZ" beruft sich auf einen Nahestehenden von Carrey, der sagt, eine endgültige Trennung habe es nie gegeben - der Hollywoodstar wünschte sich lediglich eine Beziehungspause und fand in den vier Tagen zwischen dem Liebes-Aus und ihrem Selbstmord keine Gelegenheit, sich ihr gegenüber zu erklären. Es wäre nicht die erste vorübergehende Trennung in der On/Off-Beziehung des Paares gewesen.

Zuckersüßes Familien-Treffen

Tochter Mia Rose trifft erstmals auf den kleinen Matty

Melanie Müller mit Baby Matty
Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller brachte am Sonntag, den 6. Oktober 2019, den kleinen Matty zur Welt. RTL war exklusiv dabei, als der Neuzugang seine große Schwester Mia Rose kennenlernt.
©RTL / Gala
Cathriona White

Cathriona White

Ihre traurigen letzten Tage

Nun taucht ein Foto von Cathriona und Jim auf, das sie wenige Tage vor der Trennung zeigt. Es ist der 19. September und ein verliebt wirkendes, sich küssendes Paar ist auf dem Bild zu sehen - schwer zu glauben, dass der Mann auf dem Foto sich nur wenige Tage später Gedanken um ihre Beerdigung machen muss.

Sie versteckte ihren Kummer

"Sie sahen einfach nur aus wie ein glückliches Paar, das ein romantisches Dinner hat. Das macht die Nachricht noch schockierender", zitiert "DailyMail" einen Insider, der an dem Abend im Nobel-Restaurant Nobu in Malibu auch anwesend war.

Carrey und White hatten ihren Geburtstag nachgefeiert. Via Twitter schrieb die Irin vom "wundervollen nachträglichen Geburtstagsdinner", ließ sich von ihrer Depression nichts anmerken und erwähnte auch den Schauspieler nicht in ihrem Posting.

Jim Carrey

Er wollte nur eine Beziehungspause

Jim Carrey: Er wollte nur eine Beziehungspause
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche